Ritter Sport Knusper-Haferkeks [Produktionsmuster]

Ritter Sport Knusper-Haferkeks

[Produktionsmuster]

Gefüllte Vollmilchschokolade mit einer kakaohaltigen Milchcreme (30%) und einem ganzen Haferkeks (13,5%).

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.
So sieht die Verpackung aus:

RitterSport_Produktionsmuster
Ritter Sport Produktionsmuster

Die Zutaten: Zucker, Palmfett, Kakaobutter, Kakaomasse, Laktose, Vollmilchpulver, Magermilchpulver, Hafermehl, Weizenmehl, Sahnepulver, Butterreinfett, Emulgator: Lecithine (Soja), Weizenprotein, Glukose-Fruktose-Sirup, Backtriebmittel (Natriumhydrogencarbonat, Ammoniumhydrogencarbonat), Süßmolkenpulver, Meersalz, Bourbon Vanille Extrakt

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. 47g Zucker.


Das ist ein Ritter Sport Produktionsmuster, die Sorte Knusper-Haferkeks, eine  gefüllte Vollmilchschokolade mit einer kakaohaltigen Milchcreme (30%) und einem ganzen Haferkeks (13,5%). Angebrochen erblickt man einen Keks unter der Schokolade, aber der Keks sieht dabei gefühlt etwas anders aus, als beispielsweise der Keks von der Sorte „Knusper-Keks“. Im Duft ist diese Sorte recht unscheinbar und duftet nach Vollmilchschokolade.

Die Konsistenz des Keks eine Mischung aus Vollmilchschokolade und einem nicht zu stabilem Keks. Der Keks lässt sich ohne großes Geräuschaufkommen brechen und ist leicht knusprig, aber dann doch schnell zergehend. Das knuspern hält nur ganz kurz zu Beginn eines Stückes und ist nicht sonderlich auffällig. Insgesamt ist die Konsistenz eher weich aber gut. Auch hat der Keks eine angenehme Textur.

Der Geschmack bietet, neben der Schokolade, eine dezente Herbe und eine leichte Süße, zusammen mit den Aromen von Haferkeksen. Die Herbe ist dabei eher zu Beginn dabei und sehr mild. Die Süße und auch die Haferkeks-Noten sind allerdings ebenfalls sehr mild gehalten und haben schon etwas Mühe an der Schokolade vorbeizukommen. Mit beim Keks ist auch eine feine salzige Note.

Fazit:

Eine gute Idee für eine neue Sorte und Haferkeks + Schokolade passt gut zusammen. Bei dieser Umsetzung im Produktionsmuster könnte das knuspern vom Keks gerne einen Hauch länger bestehen bleiben, damit auch länger der Eindruck vom Keks bleibt und die Aromen dürfen kräftiger sein. Insgesamt ist es aber eine gute Idee und eigentlich sind lediglich die Aromen des Keks etwas zu mild.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.