Teekanne Japanisches Kirschblüten Fest

Teekanne Japanisches Kirschblüten Fest

Aromatisierter Weißer Tee mit süßen Brombeerblättern und Äpfeln – Kirsch- und Kirschblüten-Aroma

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Teekanne_japanisches_Kirschblütenfest
Teekanne Japanisches Kirschblüten Fest – Aromatisierter Weißer Tee mit süßen Brombeerblättern und Äpfeln – Kirsch- und Kirschblüten-Aroma

Die Zutaten: Weißer Tee (52%), Äpfel (16%), süße Brombeerblätter (15%), Kirscharoma (11%), Kirschblütenaroma, Steviablätter, Kirschgranulat

In der Packung sind 30g, aufgeteilt auf 20 Doppelkammerbeutel, mit je 1,5g Füllgewicht und einzeln verpackt. Auf 100g kommen ca. 0,2g Zucker.

Die Zubereitung: Nach Herstellerangaben soll man für eine Tasse 1 Teebeutel und mindestens 3 Teebeutel für eine Kanne verwenden. Das ganze dann mit kochendem Wasser aufgießen und 3-5 Minuten ziehen lassen. Generell ok, aber ich verwende auch für eine Kanne genau 1 Teebeutel, da mir dies vollkommen ausreicht, gerade bei aromatisierten Tee. Auch lasse ich die Teebeutel immer durchgehend in der Tasse oder der Kanne.


Das ist aromatisierter Weißer Tee mit süßen Brombeerblättern und Äpfeln – Kirsch- und Kirschblüten-Aroma. Man entnimmt nun einen Teebeuten und gießt diesen beispielsweise in einer Tasse auf. Der Tee duftet sehr angenehm, dabei nach einer Mischung aus Marzipan und Kirsche.
Im Duft ist es sehr aromatisch und süßlich. Der Duft der Kirsche erinnert mich an Kirschlutscher.

Beim probieren bleibt es im Geschmack beim süßlichen, dazu eine dezente Teenote und das Kirscharoma. Die Kirsche ist im Prinzip so wie im Duft und nur vielleicht einen Hauch milder. Der Geschmack hat etwas fruchtiges an sich und passt sehr gut. Die als Marzipan zu interpretierende Note vom Duft findet sich nicht wieder (oder nicht direkt).

Wenn man den Beutel weiter nutzt, also z.B. mit dem selben Beutel eine weitere Tasse aufgießt, geht die Teenote verloren, aber der Kirschgeschmack bleibt in dezent abgemilderter Note. Schmeckt mir dabei immer noch.

Fazit:

Ein sehr guter Duft, ein ebenfalls guter Geschmack und angenehm zu Trinken. Der Tee ist gut abgestimmt und hat keine unangenehmen Elemente an sich. Die Süße des Tees ist auch ok, zwar mag ich keinen gesüßten Tee, aber es ist auch nicht zu süß. Abschließend ein guter Tee.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.