Lindt Hello Blueberry Muffin

Lindt Hello Blueberry Muffin

Gefüllte Vollmilch-Schokolade mit Heidelbeer- Joghurtcrème (34%) und Gebäckstückchen (1,4%)

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Lindt_Hello_BlueberryMuffin
Lindt Hello Blueberry Muffin – Gefüllte Vollmilch-Schokolade mit Heidelbeer- Joghurtcrème (34%) und Gebäckstückchen (1,4%)

Die Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Palmöl, Magermilch-Joghurtpulver (5%), Milchzucker, Magermilchpulver, Weizenmehl, Heidelbeeren (1%), Emulgator (Sojalecithin), Heidelbeerpulver (0,2%), Maltodextrin, natürliches Vanillearoma, Aromen, Frucht- und Pflanzenkonzentrate (schwarze Karotte, Hibiskus), Salz, Invertzucker, Backtriebmittel (Natriumbi- und Ammoniumhydrogencarbonat), Glukose- Fruktose-Sirup, Vanille.

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. 48g Zucker.


Muffins gehen immer und auch als Schokolade: Lindt Hello Blueberry Muffin, eine gefüllte Vollmilch-Schokolade mit Heidelbeer- Joghurtcrème (34%) und Gebäckstückchen (1,4%). Die Tafel duftet bereits von außen nach Blaubeeren, dabei natürlich nicht so wie frische Beeren, sondern hell und dezent an der Schokolade vorbei. Es ist ein süßlicher Duft von einer Beeren Füllung. Die Schokolade nimmt man im Duft nicht sonderlich wahr.

Unter der Schokoladenhülle findet sich eine lila Creme Füllung mit Blaubeergeschmack. Die Füllung ist weich und vereinzelt gibt es ein paar knuspernde Stückchen. Der Geschmack ist angenehm aromatisch aber auch nicht zu kräftig. Immer wieder kommen dabei zwei Geschmacksnoten auf, zum einen Blaubeeren in hell süßlich und zum anderen ein guter Teig Geschmack, wie bei Muffins. Die Kombination von Muffin und Blaubeere ist gut gelungen und erstaunlich gut für eine Schokolade, auch wenn es mild abgestimmt ist. Ab und an ist es auch eine einfache Blaubeercreme im Geschmack, abgefälscht durch Süße und Schokolade.

Fazit:

Nicht zu intensiv, manchmal etwas süß und mild, aber grundsätzlich gut gemischt und lecker. Teig und Blaubeere kommen gut rüber und beides wirkt auch angenehm vom Geschmack her. Die Schokolade ist mehr im Hintergrund und rundet ab, was aber nicht weiter schlimm ist. Insgesamt eine sehr leckere Tafel und die Heidelbeere kommt dezent aber gut durch.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.