Ritter Sport Kakaoklasse 61%

Ritter Sport Kakaoklasse 61%

„Die feine. Aus Nicaragua“
Edel-Bitterschokolade. Kakao: 61 % mindestens.

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

RitterSport_KakaoKlasse_61%
Ritter Sport Kakaoklasse 61% – „Die feine. Aus Nicaragua“ – Edel-Bitterschokolade. Kakao: 61 % mindestens.

 

RitterSport_KakaoKlasse2
Ritter Sport Kakaoklasse –> 55%, 61% und 74%

Die Zutaten: Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter.

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. 37g Zucker.

RitterSport_KakaoKlasse
Ritter Sport Kakaoklasse –> 55%, 61% und 74%

Eine neue Sorte Ritter Sport: Ritter Sport Kakaoklasse 61% – „Die feine. Aus Nicaragua“. Diese Schokolade ist eine Edel-Bitterschokolade mit Kakao: 61% mindestens.

Der Duft der Schokolade unterscheidet sich bereits von der Sorte mit 55% Kakao. Um einen gewisse Nuance ist es im Duft herber, hat aber auch noch eine recht helle Erscheinung. Beim Verzehr zergeht die Schokolade nach einer Weile im Mund, hat aber vorher einen guten Biss. Die Schokolade verteilt sich angenehm im Mund und entfaltet ein leckeres Aroma. Im Geschmack ist es ähnlich einer Art von Milchschokolade, süßlich und mit einer süßlichen Herbe, aber bereits anders als bei der Sorte mit 55% Kakao. Es ist ziemlich rund und nicht direkt herb / bitter. Im Duft und auch im Geschmack finden sich Aromen, die man gerne bei Edelbitter Schokoladen findet, was ich ganz entfernt fast als helle ätherische Noten interpretieren würde, die aber auch nicht immer und generell nur im Hintergrund zu vernehmen sind.

Fazit:

Genau so darf eine Edel-Bitterschokolade sein :) Kakao ist hier fast etwas mild aber kommt dann ab der Mitte etwas besser zur Geltung. Ich weiß nicht genau wie ich den Geschmack beschreiben soll, aber er ist auf jeden Fall stimmig und passt zu einer milden Edel-Bitterschokolade, daher vielleicht auch „die feine“, falls es nicht vom leichten zergehen der Schokolade kommt.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.