Corny Big Typ Brownie

Corny Big Typ Brownie

Müsliriegel mit Milchschokolade und Kakao-Crispies
von Schwartau

Limited Edition

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Corny_Big_Brownie
Corny Big Typ Brownie – Müsliriegel mit Milchschokolade und Kakao-Crispies – von Schwartau ; Limited Edition

Die Zutaten: Kakaohaltige Getreidecrispies (Reismehl, Weizenmehl, fettarmes Kakaopulver 4%, Vollmilchpulver, Zucker, Maismehl, Salz), Milchschokolade 20% (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Magermilchpulver, Butterfett, Emulgator Lecithine (Sonnenblume)), Glukose-Fruktose-Sirup, Glukosesirup, geröstete Vollkornweizenflocken 8%, Kokosfett, geröstete Erdnüsse, Zucker, fettarmes Kakaopulver 0,5%, Salz, natürliches Aroma, Emulgator Lecithine (Sonnenblume).

In der Packung sinf 50g. Auf 100g kommen ca. 34,4g Zucker.


Das ist der Müsliriegel „Corny Big Typ Brownie“, ein Müsliriegel mit Milchschokolade und Kakao-Crispies. Eine Limited Edition der Corny Riegel.

Optisch findet sich hier ein Müsliriegel der überwiegend aus dunklen, also kakaohaltigen Getreidecrispies zu bestehen scheint. Dazwischen sind ein paar geröstete Vollkornweizenflocken verteilt. An der Unterseite sieht man einen Schokoladenüberzug. Der Riegel duftet schokoladig, aber auch mit Nebennoten, wie man Sie bei Schokoladen an Müsliriegeln häufiger findet und recht hell.

Beim Essen knuspert der Riegel leicht und es gibt einen gewissen Biss, sowie eine leicht zähe Art. Einige der Kugeln wirken etwas fester als andere. Im Geschmack ist es ein hell süßlicher Geschmack mit recht heller Schokoladennote und dazu kommt ganz mild eine Art Keksaroma oder ein Teiggeschmack. Diese zusätzlichen Geschmacksnoten sind allerdings richtig dezent vertreten. Stellenweise kann der Riegel dadurch aber leicht nach Brownie schmecken. Meist ist der Geschmack aber zuerst etwas zu mild und danach wird man erst von der Konsistenz abgelenkt. Eine richtige Fokussierung auf Brownie gibt es nicht direkt, aber zumindest ab und an scheint der Geschmack durchzukommen.

Fazit:

Es besteht ein Unterschied zu einigen Müsliriegeln, da die Knusperstücke zahlreicher und teils auch fester wirken als beispielsweise bei sonstigen Haferriegeln. Auch gibt es hier keine Fruchtstückchen. Der Geschmack ist insgesamt ganz lecker, aber Brownie kommt halt nur am Rande auf. Nun gut, es ist ja auch eine Müsliriegel und kein Teig, daher kann es nicht 1 zu 1 sein, aber es ist dennoch schon recht mild. Generell ein guter Riegel und ein guter Geschmack, allerdings weniger Brownie als erhofft. Ohne die Aufschrift hätte ich es auch nicht erkannt.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.