Maggi 5 Minuten Terrine Spaghetti in cremiger Schinkensauce

Maggi 5 Minuten Terrine Spaghetti in cremiger Schinkensauce

Spaghetti in Schinkensauce

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Maggi_5MinutenTerrine_Spaghetti_Schinkensauce
Maggi 5 Minuten Terrine Spaghetti in cremiger Schinkensauce – Spaghetti in Schinkensauce

Die Zutaten: 50 % Nudeln (Hartweizengriess, Eier), Palmfett, Weizenmehl, Stärke, Milchzucker, Hefeextrakt, Jodsalz, 2,1 % Schinken (Schweinefleisch, Salz, Dextrose, Antioxidationsmittel Extrakt aus Rosmarin), geräuchertes Speckfett (Speck, Rauch), Kräuter, Gewürze, Milcheiweiss, Molkenerzeugnis, Zucker, Aromen (mit Gerste), Säuerungsmittel Citronensäure.

In der Packung sind 64g. Auf 100g kommen ca. 1,2g Zucker und 0,80g Salz.

Die Zubereitung: Kochendens Wasser bis zur Fülllinie hinzufügen und umrühren. Die Terrine muss nun 5 Minuten ziehen und ab und an gerührt werden.


Herzhaft soll es sein, also ein kleiner Snack für zwischendurch und da kommt doch so eine 5 Minuten Terrine gerade recht. Während der Zubereitung duftet es nach Kräutern. Der Duft vor der Zubereitung ist etwas intensiv, aber ja nun noch nicht wichtig.

Sobald man heißes Wasser hinzugibt, kommt ein Schinken Duft auf. Fertig zubereitet  duftet es dann überwiegend nach Schinken und leicht nach Soße mit Kräutern. Es hat eine appetitliche Optik, mit Kräutern und der Duft ist nicht zu intensiv. Die Konsistenz der Soße ist leicht angedickt und die Nudeln sind gut aufgequollen. Spaghetti sind es nicht direkt, bzw. kennt man Spaghetti dünner. Die Nudeln haben nach 5 Minuten eine leichten Biss, was mir gut gefällt. Die Schinkenstückchen passen dazu, ebenso wie der Geschmack von Sahnesoße. Die Soße ist ggf. etwas mild im Geschmack, hat aber auch ihre aromatischen Momente und wirkt dezent pikant.

Fazit:

Lecker, gut abgestimmt, schnell und einfach zubereitet. Insgesamt ziemlich gut. Vom Endergebnis her würde ich etwas weniger Wasser hinzugeben, damit die Soße vielleicht kräftiger wirkt. Ansonsten aber ein toller Snack.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.