Pfanner IceTea Mango-Maracuja

Pfanner IceTea Mango-Maracuja

Schwarzteegetränk mit Mango-Maracujageschmack, direkt aufgebrüht aus schwarzem Tee mit Hagebutte und Hibiskusblüte, pasteurisiert

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Pfanner_IceTea_MangoMaracuja
Pfanner IceTea Mango-Maracuja – Schwarzteegetränk mit Mango-Maracujageschmack, direkt aufgebrüht aus schwarzem Tee mit Hagebutte und Hibiskusblüte, pasteurisiert

Die Zutaten: Aufguss aus schwarzem Tee, Hagebutte und Hibiskusblüte (Wasser, schwarzer Tee, Hagebutte, Hibiskusblüte), Zucker, Fruchtsaft aus Fruchtsaftkonzentrat (1% Mango, 0,1% Maracuja), Säuerungsmittel Citronensäure, Aroma. Tee-Extrakt: mind. 1,2g/l.

In der Packung sind 2L. Auf 100ml kommen ca. 6,4g Zucker.


Hier haben wir einen Pfanner IceTea, in der Sorte Mango-Maracuja. Es ist ein  Schwarzteegetränk mit Mango-Maracujageschmack, direkt aufgebrüht aus schwarzem Tee mit Hagebutte und Hibiskusblüte, pasteurisiert.

Der Tee duftet leicht und dezent fruchtig. Die Hauptnote ist eine Mischung aus Mango und Maracuja. Maracuja bringt sich dabei teils auffällig gut ein und auch Mango kann man wahrnehmen. Im Hintergrund findet man die Tee Note. Die Fruchtkombination, zusammen mit der Tee Note wirkt zum einen angenehm, aber zum anderen auch etwas ungewohnt und vielleicht dezent gekünstelt. Insgesamt ist der Duft aber gut.

Beim Trinken fühlt sich der Tee sehr angenehm an. Der Geschmack ist süßlich, mit merklicher Tee Note vom grünen Tee und gutem Fruchtaroma. Mango und Maracuja bringen sich gut ein und sind nicht zu intensiv, bzw. angenehm und mehr oder weniger auf einem Level mit der Tee Note. Auch wenn die Aromen recht gleichwertig auftreten, ist die Tee Note immer mal wieder dominant, wirkt aber sehr passend.

Mango und Maracuja wirken stellenweise recht süß, was aber nur im ersten Moment so scheint und auch kann es etwas gekünstelt wirken, was mich dann u.a. an eine Kaugummi Sorte erinnert hat, aber auch an andere Säfte. Das ist nun aber nicht negativ gemeint und die meiste Zeit passt die Abstimmung der Aromen gut.

Fazit:

Kein Aroma ist zu intensiv und die Mischling wirkt lecker. An die fruchtige Note, bzw. die Aromen muss man sich vielleicht erst gewöhnen, aber es schmeckt auf jeden Fall sehr lecker. Auch die Tee Note passt sehr gut damit zusammen. Insgesamt eine leckeres Getränk.

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.