Griesson Soft Cake der Saison Cola-Zitrone

Griesson Soft Cake der Saison Cola-Zitrone

Zartes Gebäck mit 55% Füllung mit Cola-Zitronengeschmack und 17% Schokolade
– Koffeinfrei

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Griesson_SoftCake_ColaZitrone
Griesson Soft Cake der Saison Cola-Zitrone – Zartes Gebäck mit 55% Füllung mit Cola-Zitronengeschmack und 17% Schokolade – Koffeinfrei

Die Zutaten: Glukose-Fruktose-Sirup, Zucker, Weizenmehl, Kakaomasse, flüssiges Hühnervollei (6%), Palmfett, Kakaobutter, Stabilisator (Sorbitsirup), Weizenstärke, Geliermittel (Pektin), Säuerungsmittel (Citronensäure), Emulgatoren (Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, Lecithine (Soja)), natürliche Aromen, Tapiokastärke, Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat, Natriumhydrogencarbonat), Zitronensaftkonzentrat (0,1%)*, Farbstoff (Zuckerkulör), Säureregulator (Mononatriumcitrat), Salz, natürliches Vanillearoma. *entspricht 0,3% Zitronensaft. Ohne Konservierungsstoffe. Koffeinfrei

In der Packung sind 300g, aufgeteitl auf 2×12 Kekse. Auf 100g kommen ca. 52g Zucker.


Das ist mal etwas anderes: Griesson Soft Cake der Saison Cola-Zitrone. Zartes Gebäck mit 55% Füllung mit Cola-Zitronengeschmack und 17% Schokolade – Koffeinfrei.

Die Kekse sind ganz typisch verpackt und haben die Optik wie sonst auch. Es sind Biskuit Kekse mit einer Gelee artigen Füllung, die recht süß ist und einer hauchdünnen Schokoladenschicht überzogen.

Die Kekse duften kurz nach Biskuit und dann kommt direkt ein leichter Cola – Zitronenduft, der mehr oder weniger parallel auftritt. Dabei ist der Duft sehr mild und angenehm, daher auch nahezu auf einem Level mit dem Teig-Duft. Die Zitrone nimmt man dabei fast etwas stärker wahr, wobei ab und an auch die Cola Note stärker wirkt.

Der Geschmack ist interessant und ziemlich unerwartet, für Kekse. Nach einem kurzen Moment des Biskuits, kommt eine Note von Cola und Zitrone auf, wobei der Geschmack recht gut getroffen ist. Cola und Zitrone ist dabei lecker, aber ziemlich ungewohnt in der Kombination, vor allem mit weichen süßen Teig und der leichten Schokolade. Manchmal kommt nach der Zitrone noch eine leicht herbe Note auf, was aber nicht immer der Fall ist.

Fazit:

Wie ich immer sage, was einzeln gut schmeckt, schmeckt auch zusammen und das lässt sich hier auch mehr oder weniger anwenden. Ganz klar, ist diese Kombination gewöhnungsbedürftig, aber man kann dem ganze etwas abgewinnen. Die Aromen für sich genommen passen gut. Die Füllung kann man, in einer etwas dezenteren Art, mit Cola Weingummi vergleichen, wenn es um den Geschmack geht. Als Keks ist es also nicht für jeden toll, aber ich fand es ok.

Beim probieren im Büro hat es 2 (inkl. mir) Personen geschmeckt und 2 nicht. Eine Person war unentschlossen.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.