Vio Bio Limo leicht Kräuter

Vio Bio Limo leicht Kräuter

Apfel 5%, Zitrone 3%, Kräuter- und Ingwergeschmack
Kalorienarmes Bio-Erfrischungsgetränk mit Kräuter- und Ingwergeschmack
„Nur leicht gesüßt“ ; Bio ; Vegan

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

VioBioLimoKräuter
Vio Bio Limo leicht Kräuter – Apfel 5%, Zitrone 3%, Kräuter- und Ingwergeschmack – Kalorienarmes Bio-Erfrischungsgetränk mit Kräuter- und Ingwergeschmack – „Nur leicht gesüßt“ ; Bio ; Vegan

Die Zutaten: Natürliches Mineralwasser, Bio Apfelsaft (5%), Bio Zucker, Bio Zitronensaft aus Zitronensaftkonzentrat (3%), Kohlensäure, färbendes Lebensmittel (Konzentrat aus Bio Karotte, Bio Apfel und Bio schwarze Johannisbeere), natürliches Kräuteraroma, Antioxidationsmittel  Ascorbinsäure, natürliches Apfelaroma,  mit anderen natürlichen Aromen, Stabilisator Johannisbrotkernmehl

In der Packung sind 0,5L. Auf 100g kommen ca. 4,3g Zucker.


Hier haben wir ein Erfrischungsgetränk: Vio Bio Limo leicht Kräuter, ein kalorienarmes Bio-Erfrischungsgetränk mit Kräuter- und Ingwergeschmack, mit Apfel 5%, Zitrone 3%, Kräuter- und Ingwergeschmack. Das ganze ist nur „leicht gesüßt“, Bio und Vegan.

Das Getränkt ist optisch durchsichtig mit einer Farbgebung, die an Apfelsaft erinnert.  Es gibt eine leichte Kohlensäure und es duftet mild herb, aber merklich nach Apfel und dazu gibt es eine feine Kräuter und Zitronen-Ingwer Note. Die Herbe ist irgendwie sehr präsent im Duft, wirkt aber nicht störend. Die Kohlensäure ist gleichmäßig und eher noch feinperlig, aber prickelt gefühlt bereits etwas mehr auf der Zunge.

Der Geschmack ist recht leicht und hat ganz klar eine Zitronennote und Kräuter. Der eine Teil dürfte eine ganz feine Minze Note sein und die anderen Kräuter kann ich gerade nicht benennen, da mir die Namen fehlen. Tatsächlich sind ein paar Kräuter auf der Flasche abgebildet, aber ich habe die schon seit meiner Kindheit nicht mehr in der Hand gehabt und daher die Name schon lange wieder vergessen. Der Geschmack der Kräuter ist aber vermutlich vielen bekannt. Die Zitrone wirkt nicht wie beispielsweise bei Limonade und ist dezent mit einem Hauch Ingwer versehen.

Das ganze ist süßlich, aber nicht so auffällig und die leichte Süße verschwindet fast direkt nach einem Schluck. Eine säuerliche Note ist sehr mild vorhanden, steht aber nie im Vordergrund und ist dank der Kohlensäure eher unmerklich.

Fazit:

Geschmacklich ganz ok, bis lecker. Irgendwie ist die Mischung mit den Kräutern und der Zitrone ganz gut gelungen, aber die Art der Zitrone ist eben nicht wie Limonade, was dann zusammen mit der Herbe doch etwas ungewohnt wirken kann. Die gefühlt geringe Süße gefällt mir gut. Insgesamt macht das Getränk einen guten Eindruck.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.