Kinder Paradiso Milch Creme

Kinder Paradiso Milch Creme

Kuchenspezialität mit feiner Milchcreme

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Kinder_Paradiso
Kinder Paradiso Milch Creme – Kuchenspezialität mit feiner Milchcreme

Die Zutaten: Milchcreme 38% (frische Vollmilch (29,5 %), Palmöl, Zucker, Magermilchpulver (10%), Traubenzucker, Butterreinfett, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren, natürliches Zitronenaroma, Vanillin), Vollei und Eigelb (21,5%), Zucker, Weizenstärke, Weizenmehl, Traubenzucker, Palmöl, Vollmilchpulver (2,5%), Glucosesirup mit Fructose, Emulgator Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren.

In der Packung sind 116g, aufgeteilt auf 4×29 g. Auf 100g kommen ca. 39,6g Zucker.

Kinder_Paradiso2
Kinder Paradiso Milch Creme – Kuchenspezialität mit feiner Milchcreme

Hier haben wir eine Kuchenspezialität mit feiner Milchcreme – Kinder Paradiso Milch Creme. Es sind kleine Kuchen mit Puderzucker bestreut und einer Cremefüllung in der Mitte. Sieht optisch sehr gut und appetitlich aus. Dem Duft nach zu urteilen, ist es ein Biskuitteig und hat entsprechend einen mild herben Gebäck-Duft. Von der Füllung kommt zusätzlich noch ein süßer Duft auf. Ein wenig erinnert es an Käsekuchen.

Der Teig ist ganz weich und die Creme ebenfalls. Alles zergeht zusammen leicht im Mund und ein eher heller und bekannter Geschmack kommt von der Creme auf. Es ist eine ähnliche oder gleiche Creme wie bei der Milchschnitte von Kinder. Auch kommt eine leichte, mit Zitrone behaftete Note auf. Diese Note kommt entweder aus dem hinteren Teil der Creme oder dem Teig, vermutlich aber vom Teig. Im Geschmack erinnert es dann an einen Zitronenkuchen. Durch die Füllung kann die Mischung aus Teig und Creme auch im Mund sehr cremig wirken. Der Puderzucker gibt dem ganzen noch eine gewisse Abwechslung im Mund, da man die Konsistenz vom Puderzucker merklich im Mund wahrnimmt – man kennt es ja vermutlich.

Fazit:

Sehr lecker und eine klare Empfehlung. Von der Optik, über den Duft, bis hin zum Geschmack passt hier einfach alles. Es ist ein leckerer kleiner Kuchen, mit einer passende und leckeren Cremefüllung. Die Note von Zitrone an der Creme sind stimmig und nicht zu dominant. Abschließend schmeckt es wie Zitronenkuchen oder eine Biskuit Rolle mit Zitronencreme.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.