Maggi Spaghetti Bolognese

Maggi Spaghetti Bolognese

in tomatig-würziger Sauce

Hat mich schon immer interessiert. Wie das wohl schmeckt.

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Maggi_SpaghettiBolognese
Maggi Spaghetti Bolognese in tomatig-würziger Sauce

Die Zutaten: Wasser, 27,6 % Tomatenmark, 19,8 % Spaghetti (Hartweizengriess, Hühnerei-Eiweiss), 4,6 % Rindfleisch, Rinderfett, Gewürze, 0,5 % Karotten, Kräuter, natives Olivenöl extra, Jodsalz, Zucker, Sonnenblumenöl, modifizierte Stärke, Hefeextrakt, Palmfett, Aromen, Würze (aus Weizen), Säuerungsmittel Milchsäure,Verdickungsmittel Guarkernmehl.

In der Packung sind 810g. Auf 100g kommen ca. 2,6g Zucker.


In der Dose gibt es auch Spaghetti Bolognese, wie hier z.B. von Maggi. In der Dose finden sich Spaghetti, allerdings in kleine Stücke zerteilt, sowie Tomatensoße und ein paar kleine Hackfleischstückchen. Der Duft ist dezent und der von Tomatensoße mit dezenten Gewürzen. Die kleinen Stücke Spagetti sind so ca. „daumenlang“ und lassen sich so sehr gut Essen. Ob lange Spaghetti für die Dose unpraktischer sind?
Die Konsistenz der Spaghetti ist ziemlich gut. Sie sind direkt aus der Dose weich, haben aber noch einen leichten Biss. Mir gefällt die Konsistenz gut, vor allem für ein Produkt aus der Dose. Die Soße ist tomatig, aber nicht wirklich würzig, wie es ja auf der Verpackung angegeben ist. Eigentlich ist es ganz neutral gehalten und nur wenn man auf das Fleisch trifft, kommt eine feine Gewürznote hinzu. Die Gewürze am Fleisch sind richtig gut, aber gefühlt findet man in der Dose nur wenige ganz kleine Stückchen davon.
Fleisch und Gewürze hätten wesentlich besser eingebracht werden können. Warm sieht es nicht anders aus, außer das die Tomate einen Hauch kräftiger Auftritt.

Fazit:

Insgesamt erstaunlich gut, so aus der Dose. Hätte ich so nicht erwartet. Die Gewürzmischung ist ok, aber nicht weiter auffällig, eben Tomatensoße. Ein paar Kräuter und etwas mehr Fleisch, oder eine vegetarische Gemüsebeilage würden der Soße aber ganz gut tun. Es schmeckt gut, aber mir fehlt etwas im Geschmack. Am besten wären wohl zusätzliche Kräuter.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.