Lotus Madeleine

Lotus Madeleine

Rührteiggebäck

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Lotus_Madeleine
Lotus Madeleine Rührteiggebäck

Die Zutaten: Weizenmehl, Zucker, pflanzliche Öle (Palm*, Raps), Eier** 19%, Glukose-Fruktose-Sirup, Stabilisator (Glycerol), Weizenstärke, Backtriebmittel (Dinatriumdiphosphat, Natriumhydrogenkarbonat), Salz, natürliches Aroma, Milcheiweiss, Emulgator (Sojalecithin), Magermilchpulver. (*zertifiziertes Palmöl aus nachhaltigem Anbau) (**Aus Bodenhaltung)

In der Packung sind 25g. Auf 100g kommen ca. 27,4g Zucker.


Das ist ein Lotus Madeleine Rührteiggebäck. Das Stück duftet leicht nach Zitronenkuchen. Es ist ein kleines weiches Gebäckstück und wirkt saftig. Der Teig hat, für einen Teig, eine weiche Konsistenz und schmeckt ganz leicht nach Zitronenkuchen und hat einen milden Teigeigengeschmack. Eigentlich sollte es kein Zitronenkuchen sein, aber so eine typische Zitronennote ist mit dabei, auch wenn die Zutaten dies nicht aufzeigen.

Fazit:

Ein ganz einfaches Rührteiggebäck mit leichtem Zitronengeschmack. Es ist weich, saftig und sehr lecker.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.