Kemm’sche Schoko Minis

Kemm’sche Schoko Minis

„Original Rezeptur“

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Kemmsche_SchokoMinis
Kemm’sche Schoko Minis – „Original Rezeptur“

Die Zutaten: Weizenmehl, Zartbitterschokolade 30% (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Emulgator (Sojalecithin), Sirup (Invertzuckersirup, Glukosesirup, Zuckerablaufsirup), Zucker, pflanzliche Öle und Fette (Palm, Raps), Backtriebmittel (Kaliumcarbonat, Ammoniumhydrogencarbonat), Gewürze (Zimt, Nelken), Salz, natürliche Zitronenschalenpaste (Zitronen, Zucker, natürlicher Zitronenextrakt).

In der Verpackung sind 95g. Auf 100g kommen ca. 30g Zucker.


Diese kleinen Kekse haben einen fein würzigen Duft mit einem Hauch von Schokolade. Es erinnert stark an Weihnachtsgebäck oder auch etwas an Lebkuchen, aber halt als Keks und im Aroma etwas heller. Zimt und Nelken, sowie Zitrone sind ja eh typische Zutaten für Gebäck, vor allem Gewürz- und Weihnachtsgebäck.

Die Kekse sind knusprig und die milden Aromen entfalten nach und nach ihren Geschmack. Es ist leicht würzig. Am Ende eines Keks nimmt der Geschmack noch etwas zu und ist wirklich weihnachtlich. Es könnte ggf. auch etwas an Peffernüsse herankommen, aber die esse sich eigentlich nie, daher bin ich mir nicht sicher. Die dünne Schokoladenschicht rundet den Geschmack ab.

Fazit:

Sehr lecker und der Geschmack war für mich etwas unerwartet, im positiven Sinne. Ich hätte jetzt gerne mehr von den Keksen. Eigentlich simpel, aber die Zutaten sind dann kombiniert doch so angenehm und eher weihnachtlich, was dann wiederum sehr vertraut und lecker wirkt.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.