Coca-Cola Ginger Lime

Coca-Cola Ginger Lime

Kalorienfreies, koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk mit Pflanzenextrakten mit Ingwer- und Limettengeschmack, mit Süßungsmitteln ; „Ohne Zucker“ ; „Ohne Kalorien“

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Dose aus:

CocaCola_lighttaste_gingerLime
Coca-Cola Ginger Lime – Kalorienfreies, koffeinhaltiges Erfrischungsgetränk mit Pflanzenextrakten mit Ingwer- und Limettengeschmack, mit Süßungsmitteln ; „Ohne Zucker“ ; „Ohne Kalorien“

Die Zutaten: Wasser, Kohlensäure, Farbstoff E 150d, Säuerungsmittel Phosphorsäure, Süßungsmittel (Aspartam, Acesulfam K, Natriumcyclamat), Aroma, Aroma Koffein, Säureregulator Natriumcitrate. Enthält eine Phenylalaninquelle. Light – ohne Zucker

In der Packung sind g. Auf 100g kommen ca. 0g Zucker.


Cola-Dose in anderen Design? Wo ist das Rot? Naja, die können auch mal Farbe einsparen und geben einem hier die Sorte „Ginger Lime“, also Ingwer und Limette. Es duftet nach Cola aber evtl. um ein paar Nuancen abweichend. Evtl. ein Hauch Zitrus im Hintergrund aber kaum merklich. Probiert habe ich bei Zimmertemperatur und gekühlt.

Zimmertemperatur: Der Geschmack ist … schwierig zu beschreiben. Es schmeckt nach etwas abgemilderter oder fast schon (Sorry wenn ich da Falsch liege, habe schon länger keine Cola mehr Getrunken) verwässerter Cola mit viel Kohlensäure.
Eine ganz leichte Note von Ingwer ist mit dabei, aber eher irgendwo im Nachgeschmack, aber z.B. ohne Schärfe. Ein Zitrus Hauch ist mit dabei.

Gekühlt: Gekühlt ist der Duft besser und der Geschmack, im positiven, etwas süßer. Es wirkt  kühl und deutlich frischer, sowie nicht ganz so wässrig, aber dennoch nicht übermäßig kräftig. Es hat etwas von Zitrus und wenn man genau drauf achtet auch Ingwer, aber sehr mild. Die Nuancen und verschiedene Enden im Geschmack sind wahrzunehmen. Die Süße der Cola klingt sehr schnell ab und der Nachgeschmack bleibt nahezu neutral.

Fazit:

Es ist Cola und dazu kommen leichte Noten von Limette und Inger, aber irgendwie fehlt da auch etwas. Es schmeckt ok, aber Ingwer und Limette sind eher viel zu mild im Geschmack. Generell ist der Geschmack sehr dezent gehalten und die Süße passt nicht so richtig. Ob das mit anderen Süßungsmitteln, die es gibt, wohl anders wäre? Ansonsten ist es eine fruchtige Zitrus Idee von Coca Cola, die vielleicht im direkten Vergleich mit normaler Coca Cola erfrischender wirkt. Wie gesagt, ich habe schon länger keine Cola mehr getrunken und habe damit keinen direkten Vergleich mehr.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.