Vittel Bio Zitrone – Minze Vrucht Aufguss

Vittel Bio Zitrone – Minze Vrucht Aufguss

Bio Erfrischungsgetränk mit Vittel natürliches Mineralwasser und Zitrone-Minze Aufguss

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Flasche aus:

Vittel_Vrucht_Aufguss_ZitroneMinze
Vittel Bio Zitrone – Minze Vrucht Aufguss – Bio Erfrischungsgetränk mit Vittel natürliches Mineralwasser und Zitrone-Minze Aufguss

Die Zutaten: natürliches Mineralwasser VITTEL, Grande Source 85%, Aufguss* 4,9% (Zitrone* 3,9%, Minze* 1%), Flüssigrohrzucker* 4,4%, Säuerungsmittel: Citronensäure. *Aus ökologischem Landbau

In der Flasche sind 0,5L. Auf 100ml kommen ca. 3,1g Zucker. Bio. FR-BIO-01. Ohne Konservierungsmittel. Keine Aromen. Ohne Süßungsmittel. Mit einem Hauch von Rohrzucker


Hier haben wir ein Bio Erfrischungsgetränk mit Vittel Mineralwasser und Zitrone-Minze Aufguss: Vittel Bio Zitrone – Minze Vrucht Aufguss.

Das Getränk duftet tief und nur leicht nach Zitrone, wenn man es als Zitrone erkennen kann und dazu eine gute aber auch durch die Tiefe eingerahmte Minze Note. Es hat was von Zitrone als Tee mit einem Hauch Honig und Minze, zumindest kommt es mir so vor. Es ist kein so kräftig in den Vordergrund drängender Duft, wie man es sonst von solchen Getränken kennt.

Das Getränk ist leicht gefärbt aber eigentlich nahezu klar und durchsichtig. Es ist ganz leicht, wie Wasser eben so ist, allerdings mit einer dezenten Zitronennote, einer eher noch milden säuerlichen Note, die aber auffällt und einem Geschmack von Minze. Die säuerliche Note ist eher noch mild, aber kann auch schon fast kräftig wirken, besondern im hinteren Teil des Geschmacks, wenn die Note der Zitrone ausklingt. Erst ist es wässrig, dann kommt die Minze und das säuerliche. Die Zitrone nimmt man zu allem parallel wahr, allerdings teils auch nur als das säuerliche mit einem Hauch des Zitronengeschmacks.

Fazit:

Es schmeckt anders als erwartet, irgendwie etwas mild aber auch sehr lecker und lässt sich sehr gut Trinken. Immer mal wieder, nach einem Schluck, kommt ein Gefühl von Tee auf. Das Aroma ist ggf. kräftiger wenn man vorher etwas mit anderem Geschmack, wie z.B. etwas herzhaftes gegessen hat. Insgesamt wirkt es stimmig, leicht, nicht so süß und lecker. In einer Liter Flasche wäre es auch interessant, da die kleinen Flaschen sehr schnell leer sind.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.