Maggi Wildwest BBQ-Pasta Texas Style

Maggi Wildwest BBQ-Pasta Texas Style

Süß-rauchig mit Kindney-Bohnen und Rindfleisch ; Pasta in süß-rauchiger Sauce ; „Food Travel“

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Maggi_Wildwest_BBQ-Pasta
Maggi Wildwest BBQ-Pasta Texas Style – Süß-rauchig mit Kindney-Bohnen und Rindfleisch ; Pasta in süß-rauchiger Sauce ; „Food Travel“

Die Zutaten: 46,7% Nudeln (Hartweizengriess*, Eier*), Kartoffelstärke*, Zucker*, Tomaten*, 3,3% Kidneybohnen*, geräucherter Speck (Speck, Salz, Rauch), Gewürze (Paprika*, Knoblauch*, Koriander*, Muskatnuss*), Jodsalz, Zwiebeln*, 1,8% Rindfleisch*, 1,7% Mais*, 1,7% grüne Bohnen*, Sojasaucenpulver (Sojabohnen, Salz, Weizen), 0,1% Chipotle-Chilis (Chilis*, Rauch*), Raucharoma, Sonnenblumenöl, Würze (aus Weizen), Salz, Aromen. *Natürliche Zutaten

In der Packung sind 60g. Auf 100g kommen ca. 2,8g Zucker und 0,81g Salz.

Die Zubereitung: Heißes Wasser bis zur Fülllinie hinzugeben und 5 Minuten zeihen lassen.


Schnelles Essen mit der Zubereitung nur durch Zugabe von heißem Wasser. Maggi Wildwest BBQ-Pasta Texas Style. Es ist Pasta in süß-rauchiger Sauce mit Kindney-Bohnen und Rindfleisch.

In der Packung sind u.a. Nudeln, Mais, grüne und rote Bohnen. Dazu kommt eine gute Menge an Soße. Es duftet würzig herzhaft und eher tief aromatisch nach BBQ Soße. Es sieht nach Eintopf aus, bzw. nach Nudeltopf. Das Rindfleisch mit 1,8% Anteil, sowie den geräucherten Speck sieht man in Form von ganz kleinen Stückchen und auch Geschmacklich ist davon nichts direkt im Vordergrund.

Wie angegeben ist es beim Essen süß-rauchig im Aroma und man denkt an einen Eintopf mit Fleisch, vom Geschmack her. Die Zutaten haben einen leichten Biss und gute Gewürze, die zum Glück etwas milder sind als im Duft. Am bissfestesten sind die roten Bohnen.

Fazit:

Eine gute Mischung und pikant-süß-rauchig abgemischt. BBQ erkennt man und die Zutaten passen zusammen. An Fleisch kann man dabei auch denken, aber es eher nur im Aroma dabei, da die Stückchen so winzig sind. Als schnelle Mahlzeit ist es sehr gut.

Tipp: Wenn Ihr unterwegs seid, habt Ihr durch die Verpackung einen stabilen Becher, der zwar kräftig nach Gewürzen duftet, aber weiterhin genutzt werden kann.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.