Dr.Oetker aranca Joghurt Dessert Aprikose-Maracuja

Dr.Oetker aranca Joghurt Dessert Aprikose-Maracuja

Cremespeise-Pulver für ein Joghurt-Dessert Aprikose-Maracuja für 200ml Wasser und 150g Joghurt (3,5% Fett)

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Dr.Oetker_aranca_JoghurtDessert_AprikoseMaracuja
Dr.Oetker aranca Joghurt Dessert Aprikose-Maracuja – Cremespeise-Pulver für ein Joghurt-Dessert Aprikose-Maracuja für 200ml Wasser und 150g Joghurt (3,5% Fett)

Die Zutaten: Zucker, modifizierte Stärke, Gelatine, 1,5% Maracujasaftpulver, 1,2% Aprikosenpulver, Säuerungsmittel (Citronensäure), aufgeschlossenes Erbseneiweiß, Verdickungsmittel (Guarkernmehl, Pektine, Natrium-Carboxymethylcellulose), Aroma, Farbstoff (Carotin).

In der Packung sind 78g. Auf 100g kommen ca. 15g Zucker.

Die Zubereitung: Man benötigt Wasser und Joghurt zusätzlich200 ml kaltes Wasser mit dem Pulver verrühren und 3 Min. auf höchster Stufe schaumig schlagen (Mixer / Handrührgerät). Danach werden 150g Joghurt auf höchster Stufe untergerührt. Die Nachspeise soll dann 1 1/2 Std. in den Kühlschrank.


Die Nachspeise wirkt während der Zubereitung zuerst etwas flüssig, aber nach der Zugabe von Joghurt wird es cremiger. Gekühlt passt dann die Konsistenz dann gut und es ist cremig und leicht. Es ist leicht und dank der Menge an Wasser und Joghurt lockerer als Nachspeisen die mit Milch zubereitet werden. Allerdings wirkt es ab und an auch etwas flüssiger.

Im Ergebnis ist es nun süß-säuerlich mit fruchtigen Geschmack. Das Frucht- und Creme-Aroma ist sehr gut und lecker, etwas konzentrierter aber gut und Maracuja mit eher vollem Aroma. Das süß-säuerliche schmeckt etwas kräftig und entweder fühlt es sich zu süß oder etwas zu säuerlich an, da bin ich mir nicht ganz sicher, tippe aber auf das säuerliche.

Fazit:

Mal eine Alternative zu Pudding mit Milch und dank Joghurt dennoch cremig. Die Zubereitung ist schnell erledigt und der Geschmack passt. Es ist erfrischend und fruchtig.

Tipp: Bestimmt kann man auch hier Maracujasaft anstatt Wasser nutzen, wie bei den „Paradies Creme Juice“ Produkten.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.