Kozel Velkopopovický Dark

Kozel Velkopopovický Dark

Bier – Pasteurisiert ; Gebraut und abgefüllt in der Tschechischen Republik
[Malzig und nicht zu stark im typischen Bier Aroma]

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Flasche aus:

Kozel_Dark
Kozel Dark – Bier – Pasteurisiert ; Gebraut und abgefüllt in der Tschechischen Republik [Malzig und nicht zu stark im typischen Bier Aroma]
Die Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hopfenauszüge, Zucker

In der Flasche sind 500ml. Alk. 3,8% vol.


Mit 500ml bekommt man hier eine gute Flaschengröße mit Kozel Dark Bier. Es duftet leicht nach Bier und dazu gut malzig. Es hat eine schöne dunkle Farbgebung und einen leichten Schaum der sich gut aufbaut allerdings nicht sonderlich stabil bleibt.

Das Bier hat eine ganz leichte Art, eine milde aber doch auch auffällige Kohlensäure und ein Kombination aus Süße und Herbe. Die Süße ist zuerst auf der Zunge zu vernehmen, wird dann aber von einer Herb eingeholt und diese Herbe bleibt dann mild aber etwas stärker und leicht süßlich angehaucht im Mundraum.

Das Bier hat ganz dezent die typischen Biernoten, aber auch das malzige eines Malzbiers. Es ist dabei allerdings leicht und wirkt nicht so schwer wie andere Malzbiere. Dazu passen die eher geringen 3,8% vol. Alk.

Fazit:

Sehr lecker und bis auf einige Ausrutscher der herben Note ganz rund. Es schmeckt wirklich gut, vor allem wenn man ein Bier mit leichten Malz Geschmack haben möchte, welches weniger nach regulärem Bier schmecken soll.

Das Bier gab es hier eine Weile in den Geschäften, war aber zügig ausverkauft und wurde bisher nicht neu bestellt. Schade.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.