Ritter Sport Minz Traum

Ritter Sport Minz Traum – Dunkle Minz Crisp

Halbbitter-Schokolade mit Zucker-Pfefferminz-Crisp (13 %). Kakao: 50 % mindestens im Schokoladenanteil

Bunte Vielfalt – Winter Kreation #WinterEdition daher #LimitedEdition

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

RitterSport_MinzTraum
Ritter Sport Minz Traum – Dunkle Minz Crisp – Halbbitter-Schokolade mit Zucker-Pfefferminz-Crisp (13 %). Kakao: 50 % mindestens im Schokoladenanteil – Bunte Vielfalt – Winter Kreation #WinterEdition daher #LimitedEdition

Die Zutaten: Zucker, Kakaomasse, Zucker-Pfefferminz-Crisp (Zucker, Palmfett, Pfefferminzöl), Kakaobutter, Butterreinfett, Emulgator: Lecithine (Soja).

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. 53g Zucker.

Mehr Infos findet Ihr unter https://www.ritter-sport.de/de/produkte/detail/Minztraum/


Eine Schokolade aus dem Winter-Sortiment von Ritter Sport: Minz Traum – Dunkle Minz Crisp, eine halbbitter-Schokolade mit Zucker-Pfefferminz-Crisp (13 %). Kakao: 50 % mindestens im Schokoladenanteil

Ist das eine Alternative zur Sorte Ritter Sport Pfefferminz?

 

Diese neue Sorte mit Pfefferminze hat eine feine halbbitter-Schokolade mit leichter Süße und gutem Biss. In der Schokolade sind kleinen Zucker-Pfefferminz-Crisps eingemischt und wirken dabei wie Knusperkugeln.

Diese Sorte ist nicht direkt vergleichbar mit der Sorte Ritter Sport Pfefferminz, da diese mit durchgehender cremiger Füllung vollkommen anders und auch etwas intensiver ist.  Hier, also bei der Sorte Minz-Traum ist es hingegen eine Minze Note an den Crisps und daher eh schon milder in der Wirkung durch das punktuelle aufteerten und dann noch abgerundet / abgemildert durch die Schokolade. Es wirkt wie kleine dezent knuspernde  Minze Dragees in der Schokolade.

Gekühlt probiert: Die Schokolade ist dunkler und hat auch entsprechende Aromen, aber ist süßer gehalten und ohne bittere Note / nur mit einer minimalen herbe, also typisch Ritter Sport. Die Crisps knuspern leicht und sind gleichmäßig verteilt. Die Crisps stören nicht im Essverhalten / in der Konsistenz sonder geben dem ganzen eine nette Abwechslung. Die Minze kommt aromatisch und auffällig von den Crisp Stücken. Am Anfang eines Stückes braucht die Minze erst einen Moment zum Aufbauen, da man zuerst auf die Stücke treffen muss. Im Geschmack ist es ein kräftiges Arom aber nicht zu stark und durch die punktuelle Verteilung sehr gleichmäßig und eigentlich schon mild.

Bei Zimmertemperatur: Die Mischung wirkt nochmal etwas aromatischer aber immer noch nicht zu kräftig. Im Aroma finden sich nun ein paar mehr Facetten.

Fazit:

Mit Winter assozieren ich Minze eigentlich nicht sonderlich, da ich dabei mehr an den Sommer und Erfrischungsgetränke denke, aber man kann sich ja auch umgewöhnen. Diese Schokolade hat die typische halbbitter Schokolade von Ritter Sport und gibt eine etwas leichtere Minze Note mit dazu. Es ist eine mildere Variante im Vergleich zur Ritter Sorte Pefferminz und könnte daher auch nochmal mehr Personen ansprechen. Winter Edition? Ja, aber würde im Sommer eine ebenso gute Figur machen! Sehr lecker,


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.