DECATHLON Forclaz Pâtes à la Bolognaise

DECATHLON Forclaz Pâtes à la Bolognaise

Gefriergetrocknete Zubereitung für Pasta Bolognese ; Eine auf deine körperliche Aktivitäten (Trekking) abgestimmte Mahlzeit

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Forclaz_Pasta_Bolognese
DECATHLON Forclaz Pâtes à la Bolognaise : Pasta Bolognese – Gefriergetrocknete Zubereitung für Pasta Bolognese ; Eine auf deine körperliche Aktivitäten (Trekking) abgestimmte Mahlzeit

Die Zutaten: Vorgekochte Teigware 63,9% (Hartweizen*grieß*), aus Fleischstücken Rindfleisch dehydriertes zusammengefügt 16,2 % (Rindfleisch 82%, Salz, Eiweiß, Kartoffelstärke, Zwiebeln, Natriumcaseinat (Milch), Antioxidationsmittel (E306, E304)), Tomate 10%, pflanzliches Fett (Sonnenblumenöl, Glukosesirup, Milchprotein), Salz, Schalotten 1,9%, Zucker, Kräuter der Provence 0,3%, Pfeffer. * Enthält Gluten. Rindfleisch französischer Herkunft. Ohne Konservierungsstoffe

In der Packung sind 120g. Auf 100g kommen ca. 7,4g Zucker. und 2,6g Salz.

Eine auf deine körperliche Aktivitäten (Trekking) abgestimmte Mahlzeit, die dich bei minimalem Gewicht mit ausreichend Energie versorgt. 140g. 400 kcal pro 100g (140g Trockengewicht), Gewicht rehydriert: 390g

Die Zubereitung: Heißes Wasser bis zur Fülllinie einfüllen und ca. 5 bis 8 Minuten ziehen lassen. Genaue Anweisungen finden sich auf der Verpackung.


Letztens habe ich mir Schuhe bei Decathlon bestellt und noch diese Ration mit hinzugenommen, da ich bereits von Decathlon die aptonia Mountain Food Lentils and Ham probiert hatte und die lecker war.

Ich habe gerade Hunger und nach der Zubereitung duftet es so gut! Da ist Trockenfleisch drin und der Duft davon trifft genau meinen Geschmack. Es gibt eine gute Menge Nudeln, einen leichten Geschmack und es ist nicht überwürzt. Das Fleisch ist zu kleinen Stücken gepresst, sieht zumindest so aus.

Nach der Zubereitung haben die Zutaten eine sehr gute Konsistenz. Es duftet zuerst leicht wie Sauerbraten, herzhaft nach Nudel, mild würzig und sehr appetitlich. Das Fleisch schmeckt ein wenig wie eine Mischung aus Bolognese und Sauerbraten, aber hat auch interessante Gewürz die mich gerade an weihnachtliches erinnern. Das typische Aroma, welches ich mit Bolognese verbinde, also Tomate mit Gewürzen ist es hier aber gar nicht.

Fazit:

Angenehme Konsistenz, nicht überwürzt und gut im Geschmack. Es hat einen herzhaften leicht Geschmack und das Fleisch hat Aromen von Sauerbraten und regulär Fleisch. Gewürze von Bolognese, so wie ich es kenne, sind im Hintergrund mit dabei und ansonsten ist es einfach ein herzhaftes Nudelgericht. In bestimmten Punkte der Verträglichkeit merkt man hier leicht positive Unterschiede zu regulären Supermarkt Produkten der ähnlichen Art, also z.B. kein trockener Mund im nachhinein, kein zusätzlicher Hunger durch Überwürzung. Insgesamt sehr lecker.

Mehr Beiträge zu Outdoor Lebensmittel findet Ihr hier im Blog oder in der Übersicht: https://blackedgold.jimdofree.com/produkttest/lebensmittel/survivaloutdoor/ 


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.