Sluban – Pacific Rim Bracer Phoenix

Sluban – Pacific Rim Bracer Phoenix

Marke: Sluban ; Hersteller-Nr: SLU-B0726C ; Kampfroboter „Bracer Phoenix“ – Mech aus Pacific-Rim ; 482 Teile

#BattleMech #Mech #Kampfroboter #Noppensteine #AFOB

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Vorweg: Ich habe den Film und alles dazu nie gesehen und kann daher nichts weiter dazu sagen. Ich bin zwar ein Fan von fast allem was aus dem asiatischen Raum kommt, habe aber kaum Zeit :)

So sieht die Verpackung aus:

Sluban_PacificRim_BracerPhoenix2
Sluban – Pacific Rim Bracer Phoenix – Marke: Sluban ; Hersteller-Nr: SLU-B0726C ; Kampfroboter „Bracer Phoenix“ – Mech aus Pacific-Rim ; 482 Teile

In der Packung sind mehrere Tüten mit den Bauteilen und eine Anleitung, sowie ein Bogen mit Aufklebern. Ich habe die Aufkleber nicht genutzt. Leider sind es Aufkleber und bedruckte Steinen wären angenehmer. Bei meiner Packung waren die Aufkleber zudem zerknickt. Im unten verlinkten Video von BlueBrixx seht Ihr die Aufkleber am Produkt.

Der erste Eindruck:

Sluban_PacificRim_BracerPhoenix3
Sluban – Pacific Rim Bracer Phoenix – Marke: Sluban ; Hersteller-Nr: SLU-B0726C ; Kampfroboter „Bracer Phoenix“ – Mech aus Pacific-Rim ; 482 Teile

Optisch sind die Steine perfekt gearbeitet. Lediglich an ein paar Platten sieht man den ganz kleinen Punkt wo diese aus der Form gelöst wurden, aber wie gesagt, nur bei ein paar wenigen Steinen und nicht weiter auffällig. Die Farben und die Passformen sind durchgehend perfekt. Alle Teile halten und funktionieren so wie sie sollen.

In dem Set sind ein paar Sonderteile drin, zumindest hatte ich die früher noch nicht von anderen Herstellern, allerdings habe ich dabei aktuell auch keinen Marktüberblick mehr. Richtig toll ist hier im Set auch der Kopf, den man sehr gut für andere Modell nutzen könnte.

Die Anleitung ist sehr gut.
Nur ein paar Schritte sind nicht ganz so leicht zu erkennen, da man auf kleine weiße Pfeile achten muss. Man kennt das vom großen bekannten Hersteller auch, also erwartet einem da nichts neues. Ich habe jetzt schon mehrere Jahre keine Noppensteine mehr zusammengesetzt und hatte trotzdem keine Probleme bei der Anleitung. Theoretisch ist es ja auch ab 6+ Jahren, aber das kommt natürlich auf die Entwicklung des Kindes an. Ich fand es einfach, aber es ist vermutlich doch etwas fortgeschrittener. 

Das Aufbauen ging ganz einfach und hat Spaß gemacht, braucht aber doch ein wenig Zeit, vor allem wenn man mal ein Teil nicht sieht obwohl es direkt vor einem liegt. Fertig zusammengebaut ist das Modell angenehm groß und stabil. Am Ende bleiben ein paar Ersatzteile übrig.

Am Ende hat man die Figur mit folgenden Abmessungen: Abmessung ca. 15,5cm x 9cm x22cm – Quelle: BlueBrixx – Youtube Präsentation https://www.youtube.com/watch?v=zz5Z2VVzjJ4&feature=youtu.be

Sluban_PacificRim_BracerPhoenix
Sluban – Pacific Rim Bracer Phoenix – Marke: Sluban ; Hersteller-Nr: SLU-B0726C ; Kampfroboter „Bracer Phoenix“ – Mech aus Pacific-Rim ; 482 Teile

Man könnte damit spielen oder es in eine Vitrine stellen. Es fällt also beim Festhalten und bewegen der Teile nicht auseinander. Der Oberkörper hat eine interessante Bautechnik, für die mir früher immer die Teile gefehlt hatten. Hier kann man mit bestimmten Steinen vorne und hinten zubauen, sodass es gut aussieht. Anfangs wirkt der Bau mal kurzzeitig etwas instabil, wenn man drückt, aber später ist der Körper recht massiv. Die Arme und Beine bestehen aus mehreren Sektionen und lassen sich bewegen, halten dabei per Kugelgelenk aber stabil die Position, solange man nicht gewisse Punkte überschreitet und das Eigengewicht drückt. Durch die verschiedenen Elemente an den Armen und Beinen ist die Bewegungsfreiheit der Gelenke aber eher stark eingeschränkt. Die Schulterabdeckungen sind nur an einer Stelle befestigt, aber es ist ein Technik Baustein und der hält das perfekt. Das einzige Teil das immer wieder abfällt wenn man gegen kommt, ist ein kleines Deko-Element am linken Oberschenkel.

Wer mehr Fachkompetenz zur Einschätzung des Models braucht, findet auf Youtube Michael und Marko von BlueBrixx im Gespräch zum Mech.

Fazit:

Ein sehr gutes Noppenstein Set. Es funktioniert, hält und passt alles und auch der Umfang ist bei der Preis- Leistung top. Einige Teile werden Sondersteine in der Noppensteinwelt sein und spätestens die Farbe ist zum Bauen sehr brauchbar. Man kann mit der fertigen Figur gute spielen, daher ist es auch für etwas ältere Kinder gut geeignet (wenn die Kinder halt mit den eher simplen Anleitungen klar kommen und keine Bauteile mehr verschlucken). Aufgrund des Filmbezugs ist das Modell aber vermutlich eher etwas für Fans und Sammler, allerdings lässt es sich auch toll mit anderen Figuren diverser Hersteller zum Spielen kombinieren. Insgesamt ein sehr gutes Produkt.

Das Produkt habe ich selbst bezahlt und über www.bluebrixx.com bezogen. Sehr interessanter Shop und am besten mal vorbeischauen :)


Tipp: Kreative Kinder kann man sehr gut mit Noppensteinen fördern. Eine Kiste mit einer Vielzahl an Sets sollte dazu angelegt werden, sodass man auf eine Hohe Stein-Anzahl kommt und Kinder frei bauen können.

Idee: Mit Raumfahrt- oder SciFi- Sets (anderer Hersteller) kann man eine Halte- und Wartungsrampe für den Mech bauen. Dazu eignen sich Trägerstangen von z.B. Space-Shuttle oder Star Wars Sets ganz gut.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.