Niederegger Lübeck Kaffee-Orange mit Zartbitter-Schokolade

Niederegger Lübeck Kaffee-Orange mit Zartbitter-Schokolade

“Unser Marzipan Brot des Jahres 2019” ; Kaffee-Orange Marzipan mit Zartbitter-Schokolade. 100% Marzipan-Rohmassen Qualität

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Niederegger_Kaffee_Orange
Niederegger Lübeck Kaffee-Orange mit Zartbitter-Schokolade – “Unser Marzipan Brot des Jahres 2019” ; Kaffee-Orange Marzipan mit Zartbitter-Schokolade. 100% Marzipan-Rohmassen Qualität

Die Zutaten: Mandeln 37%, Zucker, Zartbitter-Schokolade 22% (Kakaomasse, Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Emulgator: Soja-Lecithine, Vanille-Extrakt), Orangenschalen 6,3%, Glukose-Fruktose-Sirup, Invertzuckersirup, löslicher Kaffee 1,9%, Alkohol, Natürliches Orangen-Aroma, Säuerungsmittel: Zitronensäure

In der Packung sind 125g. Auf 100g kommen ca. 39,7g Zucker.

Die Sorte gibt es schon eine Weile, aber noch haben wir 2019 :)

Niederegger Lübeck Kaffee-Orange mit Zartbitter-Schokolade – “Unser Marzipan Brot des Jahres 2019” ; Kaffee-Orange Marzipan mit Zartbitter-Schokolade. 100% Marzipan-Rohmassen Qualität. Hier haben wir also Marzipan mit Kaffee und Orangen Geschmack, also eine weiche Masse unter einer knackigen Hülle aus Schokolade. Das Marzipanbrot hat einen schokoladigen Geschmack, was auch der Optik entspricht und dazu eben eine leicht herb-süßliche Mischung mit Kaffee+Orange. Es startet mit einem guten Kaffee Aroma und wird dann von der Orange untermalt bis beide Noten gleichauf sind. Am Ende gewinnt Orange leicht die Oberhand und steuert auch ein fruchtiges Gefühl bei.

Es ist eine weiche Füllung mit Kaffee- und Orangen Noten, beides mild aber aromatisch und sehr präsent. Es sind ganz feine Aromen die sehr harmonisch und soweit perfekt wirken. Die Kaffee Note ähnelt denen in einem feinem Tiramisu und die Orange einer ganz feinen konzentrierten Variante.

Fazit:

So wie man ein Marzipanbrot erwartet, also durchaus etwas süßer, aber dafür mit einer sehr leckeren Mischung von Kaffee und Orange, was nicht so alltäglich ist. Die Mischung passt und wirkt harmonisch. beim Probieren war ein härteres Stück Mandel (?) in der Mischung, zumindest war es etwas nussiges wodurch das weiche kurz unterbrochen war. Der Geschmack von Marzipan ist hier nicht ganz so im Vordergrund, aber für alle die Marzipan mit Abwechslungsreichen Aromen mögen, gibt es hier eine tolle Sorte. Sehr lecker.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.