KitKat a Taste of Delicious Coconut

KitKat a Taste of Delicious Coconut

KitKat Delicious Coconut Tafel ; Limited Edition : Knusperwaffel umhüllt mit Milchschokolade (31,1%) und weißer Schokolade (38,4%), Kokosnuss- und Mandelgeschmack

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

KitKat_Delicious_Coconut
KitKat a Taste of Delicious Coconut – KitKat Delicious Coconut Tafel ; Limited Edition : Knusperwaffel umhüllt mit Milchschokolade (31,1%) und weißer Schokolade (38,4%), Kokosnuss- und Mandelgeschmack

Die Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Weizenmehl, Vollmilchpulver, Palmfett, Magermilchpulver, Kakaomasse, Molkenerzeugnis, Butterreinfett, Emulgator [Lecithine (mit Soja), Polyglycerin-Polyricinoleat], natürliche Aromen, fettarmer Kakao, Salz, Backtriebmittel (Natriumcarbonate).

In der Packung sind 112g. Auf 100g kommen ca. 52,5g Zucker.

KitKat_Tafel
„KitKat a Taste of“ Tafeln in verschiedenen Sorten z.B. „Delicious Coconut“, „Caramel Cappuccino“ und „Double Chocolate“

 

Im Prinzip eine breite KitKat- oder eben eine Schokoladentafel mit Waffelfüllung und der Einteilung wie bei KitKat Riegeln.

Die Stücke oder die Tafel ist schön gemustert oder marmoriert und duftet nach Kokosnuss und Schokolade, wobei beide Noten jeweils die andere abfälschen. Kokosnuss ist insgesamt aber etwas kräftiger. Der Duft verbreitet sich leicht und schnell duftet auch mal ein Raum nach Kokosnuss.

Die Oberseite ist mit heller und dunkler Schokolade marmoriert und die Unterseite aus Milchschokolade. Beim Essen knuspern die Waffel und bei dieser Sorte merkt man auch Kokosraspeln in der Konsistenz. Der Geschmack ist helle Kokosnuss, süß und ein paar Schokoladennote. Die Waffeln geben eine leichte Herbe mit hinzu, die aber kaum an der guten Süße vorbeikommt. Es schmeckt dann gut nach Kokosnuss

Fazit:

Zuerst denkt man die Mischung aus Schokolade und Kokosnuss nimmt zu viel von der Kokosnuss weg, aber dann merkt man wie gut das passt. Es sind aromatische Aromen, aber nicht zu kräftig und so wirkt Kokosnuss ganz angenehm. Auch die Kokosraspel werden nicht zu viel. Sehr lecker,

Eine tolle Idee KitKat als Tafeln anzubieten und es spart auch Verpackung ein, dürfte daher für alle Seiten einen Vorteil darstellen. Es entfallen die Umverpackungen für viele einzeln verpackte kleine KitKats.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.