Lindt Hello Peppermint Candy

Lindt Hello Peppermint Candy

Feinherbe Schokolade mit Crème-Füllung (34%) und Pfefferminzstückchen (2%)

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Lindt_Hello_PeppermintCandy
Lindt Hello Peppermint Candy – Feinherbe Schokolade mit Crème-Füllung (34%) und Pfefferminzstückchen (2%)

Die Zutaten: Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Palmöl, Magermilchpulver, Butterreinfett, Milchzucker, Sahnepulver, Vollmilchpulver, Emulgator (Soja- und Sonnenblumenlecithin), Pfefferminzöl (0,2%), Aroma Vanillin, Säuerungsmittel (Citronensäure), Glukosesirup, Frucht- und Pflanzenkonzentrat (Holunder), natürliches Pfefferminzaroma.

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. 52g Zucker.


Lindt Hello Peppermint Candy, eine feinherbe Schokolade mit Crème-Füllung (34%) und Pfefferminzstückchen (2%).

Diese Schokolade duftet nach einer Mischung aus Minze und Schokolade, wobei die Minze kräftiger durch die Schokolade kommt. Es ist die Minze wie von Minzöl. Im Inneren ist eine weiße Creme, nur die rosa Stückchen, die auf der Verpackung zu sehen sind, sieht man nicht unbedingt. Die Stücke in der Creme sind Pfefferminzstückchen und knuspern leicht. Es schmeckt kräftig und erfrischend nach Pfefferminze und dabei ist die Füllung angenehm cremig.

Fazit:

Erfrischend und leicht kühlend. Die Sorte passt zur Weihnachtszeit, ist aber in der Minze schon etwas kräftig. Die Schokolade wird übertönt, aber die Kombination schmeckt gut.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.