Twix Creamy Peanut Butter cookie bars

Twix Creamy Peanut Butter cookie bars

USA Import ; Keks-Riegel mit Erdnussbutter Füllung

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Die Angaben (Zutaten) zum Produkt stammen von https://www.krakenkind.de, wo ich die Kekse auch erworben habe.

So sieht die Verpackung aus:

Twix_PeanutButter
Twix Creamy Peanut Butter cookie bars – USA Import ; Keks-Riegel mit Erdnussbutter Füllung

Die Zutaten: Milchschokolade (Zucker, Kakaobutter, Schokolade, Magermilch, Milchfett, Emulgator (Sojalecithin), künstliches Aroma), Erdnüsse, Weizenmehl mit Folsäure und Eisen (Eisenfumarat), Zucker, Palmöl, Maltodextrin, gerhärtetes Rapsöl und Baumwollsamenöl, teilgehärtetes Baumwollsamenöl, modifizierte Lebensmittelstärke, Salz, natürliches Aroma, Emulgator (Sojalecithin), Backpulver, Maissirup, Antioxidans (E310).

In der Packung sind 48g. Auf 100g kommen ca. 52,5g Zucker.


Kann man Twix noch besser machen? Ja, mit Erdnussbutter! aber es gibt auch ein „aber“.

Diese Sorte sieht aus wie Twix, aber der Duft verrät bereits die Süße Füllung. Es duftet leicht süß und kräftig nach Erdnussbutter. Die Erdnussbutter ist im Duft entweder durch die Schokolade abgefälscht oder hat minimal andere Noten als Erdnussbutter sonst.

Keks und darauf Erdnussbutter in guter Menge, fast so groß wie der Keks. Der Keks knuspert und die Erdnussbutter ist cremig, was sehr gut zusammenpasst. Es ist süß und leicht salzig. Die Erdnussbutter hat einen leichten, aber guten Geschmack und schmeckt. Das salzige ist meisten etwas stärker vertreten als das Süße und diese Kombination gefällt mir richtig gut.

Es gibt allerdings ein “aber”. Den diese Variante von Twix fühlt sich beim Essen nicht so an wie Twix und schmeckt natürlich auch nicht wie Twix. Es fehlt die Karamellschicht und der Keks fühlt sich deutlich stärker betont an. Die Konsistenz ist gut, aber gefühlt ganz anders als beim regulären Twix. Es fehlt das Karamell und evtl. Etwas Abwechslung im Geschmack.

Fazit:

Ob Erdnussbutter wohl die Rivalität zwischen dem Linken und dem rechten Twix aufheben kann. Die Sorte von Twix schmeckt auf jeden Fall lecker und misch leichte Erdnussbutter mit süß und salzigen Note, wobei salzig etwas überwiegt. Der Keks knuspert gut und soweit ist alles sehr gut, allerdings ist es doch etwas anderes als Twix sonst, da Karamell fehlt und es insgesamt nicht so richtig wie Twix wirkt. Wer Twix wie immer haben möchte, ist hier falsch. Wer gerne Erdnuss auf Keks in Form eines Riegels naschen möchte, der ist hier richtig.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.