Veganz Muffins Chocolate Chip

Veganz Muffins Chocolate Chip

Vegan “saftig, Zartschmelzende Schokoladenstückchen, Ideal für unterwegs”
Rührkuchen mit Schokoladenstückchen (Kakao: 40% mindestens in der Schokolade.)

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Veganz_Muffins_ChocolateChips_Vegan
Veganz Muffins Chocolate Chip – Vegan “saftig, Zartschmelzende Schokoladenstückchen, Ideal für unterwegs” Rührkuchen mit Schokoladenstückchen (Kakao: 40% mindestens in der Schokolade.)

Die Zutaten: Zucker, Weizenmehl, Rapsöl, Schokoladenstückchen (11%) (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Kakao stark entölt, Emulgator: Sonnenblumenlecithine), Weizenstärke, Feuchthaltemittel: Glycerin; Backtriebmittel: Diphosphate, Natriumcarbonate; natürliches Aroma, Weizengluten, Salz, Kartoffelprotein, Emulgator: Sonnenblumenlecithine; Verdickungsmittel: Natriumalginat.

In der Packung sind 150g. Auf 100g kommen ca. 27g Zucker.


Die Muffins sind am unteren Teil in eine Papierform eingefasst, so wie bei Muffins üblich und in dem Bereich auch etwas schmaler. Nach obenhin werden die Muffins breiter und ganz oben quillt der Teig über und ist breit, sowie fluffig. Im Duft gibt es eine Teignote mit Getreide und leichter Herbe. Der Duft aus nächster Nähe ist nicht ganz so mein Fall aber ok. Im Teig sieht man die Schokoladenstücke.

Der Teig ist weich und saftig wird im Mund aber auch etwas klebrig und füllend. Die Schokolade zergeht hell und leicht.

Im Geschmack ist es leicht süß und es gibt eine leichte Teignote. Manchmal nimmt man Aromen wie von Hafer oder eben Getreide wahr. Es könnte eine Kokos Note mit dabei sein und die Süße nimmt manchmal gefühlt etwas zu. Die kleinen Nuancen im Geschmack sind, wenn man sich die Zutaten anschaut, eher nur hineininterpretiert.

Fazit:

Saftig und weiche Muffins, so wie es sein soll. Zwei Muffins sind gefühlt schon recht füllend, aber lecker. Die Schokolade ist nicht so präsent, aber muss bei dieser Sorte auch nur dezent vorhanden sein. Insgesamt schmecken die Muffins recht mild, aber lecker.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.