Excelsior Magie du Chocolat Belgische Pralinen

Excelsior Magie du Chocolat Belgische Pralinen

Bonbons de Chocolat fourrés Belges ; „Erlesene Pralinen-Kreationen aus feinster belgischer Schokolade“ ; Pralinenmischung
Hergestellt in Belgien für NORMA

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Excelsior_Magie_du_chocolat2.jpg
Excelsior Magie du Chocolat Belgische Pralinen ; Bonbons de Chocolat fourrés Belges ; „Erlesene Pralinen-Kreationen aus feinster belgischer Schokolade“ ; Pralinenmischung

Die Zutaten: Zucker, Kakaomasse, Vollmilchpulver, Kakaobutter, pflanzliche Fette (Palm, Palmkern, Kokos, in veränderlichen Gewichtsanteilen), Karamell (Glukosesirup, Zucker, pflanzliche Fette (Palm, Palmkern), Kondensmilch, Emulgator: Lecithine (Soja); natürliches Aroma, Speisesalz), Butterreinfett (Milch), Glukose-Fruktose-Sirup, Haselnüsse, Dextrose, stark entöltes Kakaopulver, Mandeln, Emulgator: Lecithine (Soja); Invertzucker, Glukosesirup, Alkohol, Feuchthaltemittel: Glycerin, Sorbit; Pistazien, Süßmolkenpulver (Milch), Magermilchpulver, Kaffee, natürliches Aroma, natürliches Vanille-Aroma, konzentrierter Zitronensaft. *Enthält Alkohol

In der Packung sind 250g. Auf 100g kommen ca. 51,2g Zucker.

Excelsior_Magie_du_chocolat
Excelsior Magie du Chocolat Belgische Pralinen ; Bonbons de Chocolat fourrés Belges ; „Erlesene Pralinen-Kreationen aus feinster belgischer Schokolade“ ; Pralinenmischung

Eine bunte Pralinen-Mischung mit heller, dunkler und weißer Schokolade, gefüllt mit verschiedenen Füllungen. Jede Praline ist 2 mal enthalten.

Die Sorten: 

Kokosnusscrème / Fourrage noix de coco

Diese Praline hat einen ganz leichten Duft von milder Kokosnuss. Die Schokoladenhülle hat einen leichten Biss und darunter findet sich eine sehr weiche Kokosnusscreme mit einer dezente Menge an Kokosraspeln. Der Geschmack der Creme ist mild gehalten und ie Schokolade rundet ab. Es ist süß und die Kokosnuss etwas zu mild.

Pistazie / Pistache

Diese Pralinen hat die Form einer Spritztüte und die Schokolade ist an der breiten Stelle teilweise etwas dicker. Im Inneren findet sich eine weiße Creme. Die Praline duftet leicht nach Pistazie, aber eher schon unscheinbar. Im Geschmack merkt man die Pistazie leicht, wobei der Geschmack nicht ganz so einfach als Pistazie erkennbar ist, auch wenn man das Aroma kennt. Es hat eine nussige Note und so eine eigene Note, die fast schon in Richtung Marzipan gehen kann.

Marzipan cème* / Fourrage à l’amande*

Eine schön große Praline mit knackiger dunkler Schokolade und im Inneren mit einer cremig weichen Marzipan Füllung. Die Füllung ist fast schon zäh-flüssig, aber dazu dann doch noch einen Hauch zu fest. Die Füllung hat einen aromatischen Geschmack, etwas von Mandel dominiert und eher gut süß. Es ist eine Creme und damit weiter entfernt von Rohmasse, was sich im Geschmack auch wiederspiegelt und dennoch für Marzipan Fans eine leckere Sorte ist.

Haselnuss / Noisette

Eine Praline in Form eines Schokoladentropfens. Im Inneren eine cremige Füllung in ähnlich dunkler Farbe wie die Schokolade. Es gibt einen hell, fruchtig süßen Geschmack mit nussigen Noten. Es ist leichter als Nougat, geht aber in diese Richtung und entspricht einer leichten kühlen Nusscreme.

Weisse Karamell / Chocolat blanc et caramel 

Eine Praline aus weißer Schokolade, gefüllt mit weicher Karamellcreme. Im Duft ist es ganz dezent weiße Schokolade. Die Füllung hat eine eher unscheinbare Karamelll Note. Es schmeckt ganz leicht nach Toffee-Karamell, aber bei weitem nicht so kräftig wie man es sonst von Süßigkeiten gewohnt ist. Die milde Weiße Schokolade überlagert die Aromen vom Karamell etwas.

Kaffee-Haselnuss* / Café et noisette*

Diese Praline aus weißer Schokolade hat einen unscheinbaren Duft. Der Boden der Praline gibt leicht nach und im Inneren findet sich eine hell braune Creme, mit dezent fruchtigem Duft. Es schmeckt ganz leicht nach Kaffee und eine paar festere Stückchen sind in der Füllung (Nibs oder Kaffeebohnen-Stückchen). Der Geschmack ist eher eine Milch-Nuss-Creme mit einem ganz dezenten Hauch von Kaffee.

Haselnuss-Mandel / Noisette et amande

Diese Sorte ist wie ein Blatt geformt und hat einen ganz hellen, etwas kühlen Haselnuss Geschmack mit Aromen von Süßer Mandel. Die gleichen Noten finden sich auch an der Marzipan Praline wieder, nur hier von Haselnuss überdeckt. Die Praline ist süß, aber auch leicht schokoladig.

Haselnuss-Krokant / Nougatine à la noisette

eine Große Praline mit einem Deckel aus dunkler Schokolade. Auch diese Praline eine einen ganz leichten Duft mit nussiger Note. Beim Essen merkt man ganz feines Haselnusskrokant und eine Kühle der Füllung . Es gibt leichte nussige Aromen umrahmt von milder Schokolade und ein süßes leichtes knuspern vom Krokant.

Trüffel-Krokant / Nougatine 

Diese Praline ist schmal und hat oben drauf zwei Herzchen aus dunkler Schokolade. Der Duft ist mild und der Geschmack dafür etwas aromatischer. Es gibt hier eigentlich auch einen nussigen Geschmack, wie bei einer Nusscreme mit leichtem Kakao. Trüffel und Krokant würde ich jetzt nicht sagen, aber Nougat. Ob da die deutsche Beschreibung falsch ist? Es ist eine leichte leckere Nougatfüllung, etwas süß aber aromatisch.

Dunkle-Karamell / Chocolat noir et caramel 

Optisch eine schicke, schlichte Praline in Eckiger Form mit einer Seitenansicht eines alten Gemäldes. Die Schokolade hat einen ganz milde Duft von dunkler Schokolade. Die Füllung im Inneren ist ganz cremig  und hat einen schöne Farbgebung – Karamellfarben. Auch der Geschmack ist richtig angenehm und gut. Es sind Toffee-Karamell Noten, gut aromatisch und mit leichten Kakao-Aromen vermischt.

Fazit:

Generell lecker, teilweise etwas mild und nicht so aromatisch wie manch andere Pralinen, aber doch ok. Die ein oder andere Sorte überzeugt nicht so ganz, wenn man sie im direkten Vergleich mit anderen Pralinen betrachtet, aber für sich sind die meisten gut. Am besten gefällt mir Dunkle-Karamell, den die war richtig lecker und aromatisch.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.