3 Pauly Schokogebäck

3 Pauly Schokogebäck

Knusprig & zart – Leckere Maiskekse mit Zartbitterschokolade und einem Hauch Zimt.
Mais Schoko Keks, glutenfrei.
Glutenfrei. Laktosefrei. Ohne Zusatz von Milch, Ei, Sesam, Lupine.
An der Seite steht, sehr unscheinbar „Vegan“.

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus: 

3Pauly_Schokogebäck_Maiskeks_Zimt
3 Pauly Schokogebäck – Knusprig & zart – Leckere Maiskekse mit Zartbitterschokolade und einem Hauch Zimt. Mais Schoko Keks, glutenfrei. Glutenfrei. Laktosefrei. Ohne Zusatz von Milch, Ei, Sesam, Lupine. An der Seite steht, sehr unscheinbar „Vegan“.

Die Zutaten: Maismehl (44%), Zucker, ungehärtetes Pflanzenfett (Palmöl), Zartbitterschokolade 10% (Zucker, Kakaomasse, Kakaobutter, Emulgator: Sojalecithin), Maisstärke (3%), Kakaopulver stark entölt (3%), natürliches Bourbon Vanille Aroma, Salz, Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat, Natriumhydrogencarbonat), natürliches Zimt Aroma, Verdickungsmittel (Xanthan), Zimt, Emulgator (Sojalecithin)

In der Packung sind 125g. Auf 100g kommen ca. 31g Zucker. Glutenfrei. Laktosefrei. Ohne Zusatz von Milch, Ei, Sesam, Lupine. An der Seite steht, sehr unscheinbar „Vegan“.


3 Pauly Schokogebäck – Knusprig & zart – Leckere Maiskekse mit Zartbitterschokolade und einem Hauch Zimt.

Mais Schoko Keks, glutenfrei. Glutenfrei. Laktosefrei. Ohne Zusatz von Milch, Ei, Sesam, Lupine. An der Seite steht, sehr unscheinbar „Vegan“.

Die Kekse duften nach Zimt Gebäck und sehen aus wie kleine Waffeln. Der Teig ist knusprig und hat eine angenehm Konsistenz, wie bei Mürbegebäck. Im Geschmack ist es zuerst ein leichter Eigengeschmack vom teig, zusammen mit einer leicht würzigen Art, u.a. mit Zimt. Dann kommt ein Hauch von Schokolade durch die Stückchen auf und rundet den Geschmack punktuell ab. Das ganze ist nicht zu süß und hat eher eine gewisse Herbe. Im Nachgeschmack ist es dann nochmal Herb gehalten, aber die Aromen von Zimt und Schokolade kommen nochmals sehr gut zur Geltung.

Fazit:

Maismehl anstatt Weizenmehl funktioniert sehr gut und die Kekse haben eine tolle Konsistenz und einen sehr guten Geschmack. Man muss eine gewisse herbe Art des Geschmacks mögen, aber dann ist es sehr lecker. Der Nachgeschmack ist ebenfalls richtig gut und gefällt mir besonders. Sehr lecker.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.