KitKat Double Chocolate

KitKat Double Chocolate

Knusperwaffel umhüllt mit Milchschokolade (59,9%) und dunkler Schokolade (9,6%)

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

KitKat_Double_Chocolate
KitKat Double Chocolate ; Knusperwaffel umhüllt mit Milchschokolade (59,9%) und dunkler Schokolade (9,6%)

Die Zutaten: Zucker, Weizenmehl, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Palmfett, Molkenerzeugnis, Butterreinfett, fettarmer Kakao, Emulgator [Lecithine (mit Soja), Polyglycerin-Polyricinoleat], Salz, Backtriebmittel (Natriumcarbonate).

In der Packung sind 112g. Auf 100g kommen ca. 50,4g Zucker.

Beispiel Bild:

 

KitKat_Tafel
„KitKat a Taste of“ Tafeln in verschiedenen Sorten z.B. „Delicious Coconut“, „Caramel Cappuccino“ und „Double Chocolate“

Im Prinzip eine breite KitKat- oder eben eine Schokoladentafel mit Waffelfüllung und der Einteilung wie bei KitKat Riegeln.

KitKat Double Chocolate – KitKat Double Chococlate. Knusperwaffel umhüllt mit Milchschokolade (59,9%) und dunkler Schokolade (9,6%), optisch marmoriert mit dekorativen Schokoladenlinien. Die Tafel duftet aromatisch nach Schokolade. Es ist keine dunkle Schokolade, aber eine Vollmilchschokolade die auch ein paar tiefere Noten besitzt. Im Inneren findet sich die typische Waffel von KitKat und entsprechend knuspert es auch leicht beim Essen.

Die Tafel ist schokoladig und aromatisch mit guten hellen Kakao Noten und ein paar mild-tieferen Nuancen. Es ist keine einfache Milchschokolade, sondern eine Schokolade mit ein paar besonder Aromen. Ich kann es leider nicht richtig beschreiben, aber es ist ein Kakao Geschmack mit dezent fruchtigen Noten, wobei es eher Karamell ist? Schwierig zu beschreiben, aber sehr lecker und noch etwas feiner als der Duft erahnen lässt. Eine leichte Herbe, wie beim normalen Kitkat gibt es hier nicht, oder nur ganz im Hintergrund. Insgesamt wirkt es dadurch aber auch etwas süßer.

Fazit:

Schwierig zu beschreiben, obwohl, es ist eben eine verfeinerte Milchschokolade. Es gibt verschiedene Aromen von Milchschokolade, dunkler Schokolade und der Waffel. Die Mischung aus beiden Schokoladensorten wirkt sehr lecker und steht KitKat richtig gut.

Eine tolle Idee KitKat als Tafeln anzubieten und es spart auch Verpackung ein, dürfte daher für alle Seiten einen Vorteil darstellen. Es entfallen die Umverpackungen für viele einzeln verpackte kleine KitKats.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.