Fazer KarlFazer Karamelli & Merisuola – Maitosuklaa

Fazer KarlFazer Karamelli & Merisuola – Maitosuklaa

Milk Chocolate with Crunchy Caramel & Sea Salt ; Made in Finland
Vollmilchschokolade mit Karamell und Meersalz

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Die Angaben (Zutaten) zum Produkt stammen von https://www.krakenkind.de, wo ich die Kekse auch erworben habe.

So sieht die Verpackung aus:

Fazer_KarlFazer_Karamelli_Merisuola
Fazer KarlFazer Karamelli & Merisuola – Maitosuklaa – Milk Chocolate with Crunchy Caramel & Sea Salt ; Made in Finland ; Vollmilchschokolade mit Karamell und Meersalz

Die Zutaten: Milch, Zucker, Kakaobutter, Kakaomasse, Glukosesirup, Kondensmilch, Butter, Meersalz, Emulgator (Sojalecithin), Salz, Aromen (Karamell, natürliche Vanille).

In der Packung sind 37g. Auf 100g kommen ca. 48g Zucker.


Dieser Schokoladenriegel aus Finnland kommt mit salzigen Noten daher und hat einen aromatischen leichten Duft, der so einen angenehme Milch Note hat, ähnlich zum Duft leicht aufgekochter Milch. Eingeteilt ist der Riegel in fünf Abschnitte, ist aber durchgehend. Beim Essen zergeht die helle, doch eher einfache Vollmilchschokolade, leicht im Mund und hat einen milden Geschmack. In der Schokolade trifft man auf viele knuspernde Karamellstücke, die jeweils einen leichten Biss haben und ganz dezent punktuell die typische Karamell Zähigkeit aufweisen. Das salzige kommt noch vor den Karamellstücken mild in den Geschmack und ist dann zusammen mit dem Karamell nochmal kräftiger und legt sich etwas vor die Schokolade. Im Mund ist dann ein ganz milder Schokoladengeschmack von heller Milchschokolade, überlagert von der salzigen Note und einem Hauch Karamell.

Fazit:

Die Kombination ist sehr lecker, aber es hätte gerne eine etwas schokoladigere Schokolade sein können, da diese doch etwas einfach wirken kann, aber dafür kommt so das Salz sehr gut zur Geltung. Insgesamt stehen hier das Karamell und vor allem das Salz im Vordergrund. Die Mischung wirkt ganz angenehm leicht und nicht zu süß.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.