Cakees American Cheesecake Lemon

Cakees American Cheesecake Lemon

Frischkäse-Kuchen ; von Bäckerei Stiebling ; “Fertig gebacken – Sofort Geniessen!” ; „100% natürlich“

Weitere Sorten: Cakees Russischer Zupfkuchen ; Cakees American Cheesecake Choco

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Die Angaben (Zutaten) zum Produkt stammen von https://beastmode-germany.de wo ich die Sorte auch erworben habe.

So sieht die Verpackung aus:
Dank der Verpackung muss der Kuchen nicht gekühlt werden und ist lange haltbar. Die mir vorliegende Packung war zum Kaufzeitpunkt bei einem Online Shop (Zwischenhändler) noch 6 Monate im Mindesthaltbarkeitsbereich.

Cakees_AmericanCheesecake_Lemon
Cakees American Cheesecake Lemon – Frischkäse-Kuchen

Die Zutaten: 37% Frischkäse (Doppelrahmstufe), Zucker, Weizenmehl, Schmand, Palmfett, Ei, Zitronenschalenpaste, Rapsöl, Reismehl, Weizengrieß, Maisstärke, Speisesalz, Zitronensaft

In der Packung sind 450g. Auf 100g kommen ca. 25,4g Zucker. Ohne Geschmacksverstärker. Ohne künstliche Zusätze. Ohne Konservierungsstoffe. Ohne Kühlung haltbar.


In der Alu-Schale befindet sich eine fertig gebackener American Cheesecake in der Geschmacksrichtung Lemon. Es ist ein saftiger, weicher Kuchen, der an der Oberseite leicht gebräunt ist und im Inneren hell wie Käsekuchen. Es ist eine Quarkschicht auf einem festen Boden aus Mürbteig und ein Kuchen nach amerikanischer Art, wobei es ähnlich schmeckt wie der aus den heimischen alten Backbüchern.

Der Kuchen duftet dezent nach Quarkkuchen mit Zitronennote. Der Boden und Rand sind aus Mürbteig und so halten Stücke auch stabil. Der Kuchen, bzw. die Quarkfüllung ist saftig, aber kompakt und der Rand aus Teig ist etwas fester, aber eigentlich auch weich und angenehm.

Es schmeckt nach einem leichten Quarkkuchen, also mit leichten Quark Aroma im Geschmack und dazu einer feinen Zitronennote. Der Geschmack kommt einem direkt bekannt vor und es ist genau richtig in der stärke. Die Zitrone ist nur dezent kräftiger als die Quark Note, was sehr stimmig ist. Ein ganz feine säuerliche Note ist mit dabei, aber sehr mild und auch eine feine Herbe kann man spätestens im Nachgeschmack vorfinden.

Fazit:

Ein saftiger Kuchen, weich und gut im Geschmack und das obwohl der Kuchen recht lange haltbar ist. Der Kuchen ist natürlich nicht ganz so perfekt wie ein frischer Kuchen, wobei Käsekuchen eigentlich schon so ziemlich genau getroffen wurde. Die Zitrone ist nicht zu aufdringlich.

Die Verpackung ist zudem für den Transport geeignet und damit für Outdoor-Aktivitäten und die kurzzeitige Lagerung geeignet.

Weitere Sorten: Cakees Russischer Zupfkuchen ; Cakees American Cheesecake Choco


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.