Duff Beer „The Original“

Duff Beer „The Original“

„Duff The Original“ – „The legendary beer“ ; Bier von der Duff beverage GmbH

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Dose aus:

DuffBeer
Duff Beer „The Original“ ; „Duff The Original“ – „The legendary beer“ ; Bier von der Duff beverage GmbH

Die Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfenextrakt

In der Dose sind 0,5L. ALC 4,9% VOL.


Duff, in Verbindung mit Bier, dürfte den meisten Menschen direkt bekannt vorkommen. Der Name weckt direkt einen Gedanken an die gezeichnete Fernsehserie „The Simpsons“, allerdings ist hier auch direkt das nicht identische Logo auffällig. Es gibt tatsächlich alleine in Deutschland mehrere Hersteller die unterschiedliche Biere mit dem Namen Duff herstellen und es gibt dabei, soweit ich weiß, auch welche mit dem Logo der Fernsehserie. Also haben wir hier ein Bier, welches einfach nur so „Duff“ heißt :)

Wie schmeckt das Bier? Frisch aus dem Kühlschrank riecht es nach Bier, dabei süßlich mild mit feiner Biernote. Es hat etwas fruchtiges an sich und ist hell im Duft. Feine Kohlensäure ist merklich vertreten, dann kommt eine feine Herbe auf. Dann kommt ein ganz dezenter, gekühlt fast unmerklichen Bier Eigengeschmack. Im Hintergrund liegt ein Hauch malziges und ein Hauch fruchtiges. Ein sehr leichtes Bier, was eher an Erfrischungsgetränk erinnert (im positiven).

Etwas näher an der Zimmertemperatur wird es einen Hauch herber, hat aber weithin einen milden Geschmack.

Fazit:

Ein einfaches, leichtes Bier mit leichter Herbe. Bier halt :)


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.