DosenBistro Frikadelle mit Kartoffelsalat

Dosen Bistro Frikadelle mit Kartoffelsalat

Frikadellen (Schweinefleisch) auf Kartoffelsalat 

Übersichts-Beitrag: Conserva.de 7 Tage Notvorrat Basic (2019) [kommt noch]

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Mehr Infos findet Ihr unter Conserva.de – Dosen Bistro: https://shop.conserva.de/de/56-dosenbistro [Notvorrat ; Konserve ; MRE ; Meal ready to eat ; Outdoor Ration ; Notration]

Ohne Kühlung lagern. Verzehrfertig. Kein zusätzliches Trinkwasser für die Zubereitung benötigt.

So sieht die Dose aus:

DosenBistro_Frikadelle_Kartoffelsalat
Dosen Bistro Frikadelle mit Kartoffelsalat – Frikadellen (Schweinefleisch) auf Kartoffelsalat

Die Zutaten: 35% Schweinefleisch, 35% Veredlungskartoffel, Trinkwasser, Rapsöl, Branntweinessig, Zucker, Speisesalz, Würzmischung, Senfsaat, Gewürze, Gewürzextrakt, Zwiebel, Pfeffer, Natriumbenzoat, Petersilie, Weizenmehl, Vollei, Hefe, jodiertes Speisesalz (Salz, Natriumjodat), Mononatriumglutamat , Stabilisator Diphosphat, Citronensäure

In der Packung sind 400g. Auf 100g kommen ca. 1,9g Zucker und 1,69g Salz.


Es funktioniert! Dosen Bistro Frikadelle mit Kartoffelsalat, also tatsächlich eine Frikadelle auf einfachen Kartoffelsalat und das in einer Konserve.

Der Duft ist echt gut und so viel besser als erwartet. Im Duft gibt es hier eine leichte Frikadelle, leicht gewürzt und angenehm fein abgestimmt. Drum herum gibt es eine u.a. feine säuerliche Note des Kartoffelsalats. Der Duft ist sehr gut. Optisch ist es eine große Frikadelle und darunter der Kartoffelsalat, allerdings ist dieser etwas zusammengepresst, bzw. kompakt.

Der Geschmack: Ganz milder leichter Geschmack der Frikadelle, mit einem Hauch säuerlichem, einem Hauch herzhaften und ganz mild gewürzt. Das Fleisch ist sehr weich und fein. Im Supermarkt bekommt man meist gröberes und wenn man es selber macht kommt es halt auf die Vorlieben an. Ich mag es so weich und fein.

Der Kartoffelsalat wirkt, wenn man an Kartoffelsalat denkt, etwas trocken, hat aber eine gute Konsistenz. Die Kartoffeln haben einen leichten Biss und sind leicht salzige sowie mit etwas Pfeffer. Insgesamt also ganz simpel und mild gehalten.

Fazit:

Ich hätte es jetzt „Frikadelle mit würziger Kartoffel“ genannt, den Kartoffelsalat ist es meiner Meinung nach nicht direkt, aber der Geschmack ist wirklich gut und gefällt mir vor allem richtig gut. Das Fleisch ist zwar etwas mild, aber die Kartoffeln geben dann Salz hinzu. In der Menge der Portion wird es am Ende vielleicht etwas trocken. Insgesamt ist es für meinen Geschmack sehr gut.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.