Dars Strawberry Chocolate

Dars Strawberry Chocolate

Japanische gefüllte Milchschokolade von Morinaga Seika

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Die Angaben (Zutaten) zum Produkt stammen von https://www.krakenkind.de wo ich die Sorte auch erworben habe.

So sieht die Verpackung aus:

Dars_Strawberry_Chocolate
Dars Strawberry Chocolate ; Japanische gefüllte Milchschokolade von Morinaga Seika

Die Zutaten: Zucker, Pflanzenöl, Kakao-Masse, Vollmilchpulver, Kakaobutter, Laktose (Milch), Dextrin, Molkepulver (Milch), Magermilchpulver, Erdbeere Pulver, Butterschmalz (Milch), Emulgator (Soja), Aroma, Säuerungsmittel

In der Packung sind 42g.


Ich dachte mir schon, da es japanisch ist, dass hier kleine Stückchen einzeln in der Packung sind. Entsprechend gibt es hier kleine Stücke, ordentlich aufgereiht auf einer kleinen Unterlage. Die Schokolade ist hier mit Erdbeere gefüllt und es dürfte die Milchschokolade wie bei der Sorte Dars Milk Chocolate sein.

Was erwartet einen hier? Nun, Erdbeere, wie man sie aus diversen Füllungen kennt.
Die Schokolade hat einen minimalen Biss und einen milden Geschmack, die man aber durch die schnell aufkommenden Noten von Erdbeere nur am Rande wahrnimmt. Die Aromen der Schokolade sind eher einfach und mild, stehen hier aber nicht im Vordergrund. Die Stücke duften bereits durch die Schokolade hindurch nach Erdbeere, dabei hell und etwas konzentrierter.

Die Füllung ist weich und der Geschmack ist eine süße, leichte, dezent säuerliche Erdbeere-Creme. In der Creme sind ein paar kleine Stückchen, wie die Kerne von Erdbeere. Die Erdbeere wirkt etwas konzentriert oder auch etwas gekünstelt, entspricht geschmacklich aber den regulären Füllungen von einigen Süßigkeiten und ist somit nicht unbekannt.

Fazit:

Ganz lecker und fruchtig. Der Geschmack von Erdbeere ist ganz gut und die Schokolade nur abrunden am Rande. Man kann die Stücke leicht teilen und wenn man den typischen Erdbeergeschmack von einfachen Süßigkeiten mag, ist die Schokolade eine nette Ergänzung.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.