Ritter Sport Hula Hula Kokoswaffel

Ritter Sport Hula Hula Kokoswaffel

Gefüllte Vollmilchschokolade mit Kokoscreme (35%) und einer Waffel mit Kokoscremefüllung (10,5%) ; Bunte Vielfalt

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

RitterSport_HulaHula_Kokoswaffel
Ritter Sport Hula Hula Kokoswaffel – Gefüllte Vollmilchschokolade mit Kokoscreme (35%) und einer Waffel mit Kokoscremefüllung (10,5%) ; Bunte Vielfalt

Die Zutaten: Zucker, Palmfett, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Magermilchpulver, Kokosraspeln (fein gemahlen) (5 %), Laktose, Weizenmehl, Butterreinfett, Glukosesirup, Süßmolkenpulver, Kokosöl, Emulgator: Lecithine (Soja), Sojamehl, Gerstenmalzextrakt, magerer Kakao, Salz, Gewürze, Bourbon Vanilleschoten gemahlen.

In der Packung sind 100g. Auf 100g kommen ca. 50g Zucker.


Die Tafel lässt sich mit dem üblichen Knick brechen, aber etwas weicher, da die Waffel dann schon nachgeben ist. Ein ähnliches Verhalten der Tafel findet man bei der Sorte Ritter Sport Neapolitaner Waffel.

Die Füllung hat einen milden Duft von Kokosnuss. Der Duft ist gut, aber eher tief und nicht aufdringlich. Man nimmt den Duft nur aus der Nähe auf. Einzelne Stücke abrechen ist durch die weiche Konsistenz nicht ganz so einfach, geht aber. Die Konsistenz der Tafel ist etwas stabiler an der Schokoladenhülle, ansonsten weich cremig und leicht knuspernd von der Waffel.

Die Waffel ist knusprig und zergeht leicht im Mund und die Creme hat eine gewisse Kühle im dezenten Kontrast zur Waffel. Im Geschmack merkt man die Waffel und die Kokosnuss kommt dahinter, ist dabei aber sehr mild. Man kann die Kokosnuss durchgehen schmecken, aber es passiert auch leicht, dass die Kokos-Aromen überdeckt werden. Immer wieder ist der Geschmack eher nur eine süße Creme, mit kleinen Einflüssen von Kokos.

Die Kokosnuss ist dafür eben dezent und nicht so aufdringlich. Die Waffel kommt ab und an in den Geschmack und hat dann leichte Eigenaromen und evtl. einen Hauch Vanille. Kokosraspeln gibt es in der Creme, aber leider nur fein gemahlen und auch nur 5% wodurch ich diese gar nicht erst wahrgenommen habe und eigentlich auch dachte das keine enthalten sind. Die Schokolade umrahmt das Ganze, ist aber weniger im Vordergrund, hat aber ansonsten die typischen Aromen der Ritter Sport Schokolade, also eine glatte runde süße Milchschokolade mit gutem Kakao Aroma.

Fazit:

Etwas süß und doch sehr mild im Kokos Geschmack, aber die Kombination aus Creme und Waffel gefällt mir ganz gut. Das Knuspern passt zur leicht kühlen Creme und die Schokolade umrahmt das Ganze. Ein etwas kräftigeres Aroma von Kokosnuss und vielleicht ein paar gröbere Kokosraspeln wäre hier bestimmt auch gut geworden. Insgesamt ganz ok, aber die Sorte Ritter Sport Kokosnuss gefällt mir da ein wenig besser und man kann die ja dann z.B. mit der Sorte Ritter Sport Neapolitaner Waffel manuell kombinieren. Frucht + Kokosnuss wäre vielleicht auch eine Idee?

Mein erster Gedanke beim Anblick der Tafel waren die Sorte Ritter Sport Kokosnuss und Ritter Sport Neapolitaner Waffel.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.