Hershey’s Gold Caramelized Creme – Peanuts & Pretzels

Hershey’s Gold Caramelized Creme – Peanuts & Pretzels

Sweet meets Salty, Creamy meets Crunchy

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Die Angaben (Zutaten) zum Produkt stammen von https://beastmode-germany.de, wo ich diese Sorte auch erworben habe.

So sieht die Verpackung aus:

Hersheys_Gold
Hershey’s Gold Caramelized Creme – Peanuts & Pretzels ; Sweet meets Salty, Creamy meets Crunchy

Die Zutaten: Zucker, Pflanzenöl, Palmöl, Shea-Öl, Sonnenblumenöl, Sojaöl, Distelöl, Magermilch, Erdnüsse, Milchfett, Gebleichtes angereichertes Weizenmehl, Mehl, Niacin, Eisen-sulfat, Thiamin Mononitrat, Riboflavin, Folsäure, Laktose, Enthält 2% oder weniger von: Lezithin, Salz, Malz, Hefe

In der Packung sind 39g. Auf 39g kommen ca. 30g Zucker und 150mg Natrium.


Optisch ist es eine leicht Erdnuss-farbene karamellisierte „Creme“ oder weiße Schokolade bzw. wirkt es zumindest von der Optik her so. Man sieht zahlreiche Stücke der Zutaten an der Unterseite. Die Tafel duftet aromatisch nach gerösteter Erdnuss. Die Tafel ist ganz dünn und zergeht leicht im Mund. Die Pretzel Stücke knuspern ganz kurz und die Erdnuss gibt punktuellen Biss.

Beim Essen wird es schnell cremig (könnte weiße Schokolade sein, verhält sich aber anders) und hat ganz am Rand eine Note die man von weißer Schokolade kennt. Man schmeckt aber im Hauptteil mehr die geröstete Erdnuss, was angenehm ist, auch da die Schokolade das Aroma abrundet. Es ist mild salzig, also nicht übermäßig aber gut merklich. Brezelteig, also Laugengebäck schmeckt man leicht und auch die Erdnuss ist gut mit dabei. Die Schokolade hat eine sehr angenehme Konsistenz, cremig zergehend und Verteilung der Zutaten.

Fazit:

Die Schokolade ist leicht und dünn, daher aber auch gefühlt nicht ganz so „gehaltvoll“ und eher etwas zum Genießen. Das salzige nimmt man am besten beim ersten oder zweiten Stück wahr und danach sollte man eine Weile zum nächsten Stück warten. Insgesamt eine sehr angenehme Konsistenz und sehr lecker.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.