Capri-Sun & bubbles Himbeere

Capri-Sun & bubbles Himbeere

„Prickelnd, Fruchtig, Lecker“ ; Kohlensäurehaltiges Mehrfrucht-Erfrischungsgetränk mit Himbeergeschmack. Fruchtgehalt 10%“

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Dose aus:

Capri-Sun_bubbles_Himbeere
Capri-Sun & bubbles Himbeere – „Prickelnd, Fruchtig, Lecker“ ; Kohlensäurehaltiges Mehrfrucht-Erfrischungsgetränk mit Himbeergeschmack. Fruchtgehalt 10%“

Die Zutaten: Wasser, Zucker, Apfelsaft* (5%), Limettensaft* (3%), Orangensaft* (1,5%), Himbeersaft* (0,5%), Kohlensäure, natürliches Aroma, schwarzes Karottensaftkonzentrat, Säuerungsmittel Citronensäure, Stabilisator Johannisbrotkernmehl. (*aus Fruchtsaftkonzentrat).

In der Dose sind 330ml. Auf 100ml kommen ca. 6,9g Zucker.


Das Getränk duftet süß nach Himbeere und dabei etwas konzentriert. Der Duft erinnert mich sehr an die Füllung vom Gebäck „Berliner“, also die Variante mit Himbeere Marmelade. Neben der Süße gibt es im Duft noch einen Hauch säuerliches und das ganze ist mit einer auffälligen Kohlensäure vermischt.

Der Geschmack ist anders als erwartet und anders als im Duft. Man merkt zuerst die Kohlensäure, einen nicht ganz klar zu erkennenden Geschmack, eine leichte Süße und eine dezente säuerliche Note am Ende. Es schmeckt so direkt erstmal kaum nach Himbeere und erst im Nachgeschmack merkt man dann die erwarteten Aromen der Frucht. Der Geschmack ist interessant aber sehr unerwartet. In manchen Noten hat es evtl. etwas von Johannisbeere, die säuerliche Note von Limette und Orange kann man erahnen (ich habe es noch erkannt, ohne die Zutaten gelesen zu haben), aber an Himbeere habe ich eher weniger gedacht. Probiert habe ich allerdings auch bei Zimmertemperatur und vielleicht ist es gekühlt anders.

Fazit:

Interessant und ein Mehrfruchtgetränk mit Kohlensäure. Himbeere im Duft, aber im Geschmack ist es eben ein Mischung aus vielen Früchten mit einem gemischten Aroma. So klar nach Frucht oder so frisch wie andere Getränke der Marke oder Säfte schmeckt es nicht. Wenn man das Getränk mit anderen Produkten von Carpi-Sun vergleicht, ist hier die Kohlensäure nicht so passend und der Geschmack pur hätte vielleicht noch etwas für sich.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.