KADACTIVE Schlüsselanhänger

KADACTIVE Schlüsselanhänger Paracord mit Karabinerhaken

#Outdoor

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:
Das Produkt gibt es in verschiedenen Variante bzw. Farben.

KADACTIVE_Schlüsselanhänger
KADACTIVE Schlüsselanhänger Paracord mit Karabinerhaken

In der Packung sind 2 Stück (hier Schwart und Weiß).

Hier haben wir Schlüsselanhänger, bestehend aus drei Elementen:

  • Schlüsselanhänger – Ring.
  • Paracord (Fallschirmschnur). Geflochten. Aufgeknotet ca. 1,2 Meter
  • Karabinerhaken

Der Ring wirkt hochwertig und ist nicht der typische ganz glatte, runde Ring, sondern einer mit Vertiefungen. Die Paracord Schnur ist akkurat aufgewickelt und hat so eine stabile Art, passend für einen Schlüsselanhänger. Aufgeknotet soll die Schnur ca. 1,2m lang sein. Die Schnur sieht soweit gut aus. Der Karabinerhaken ist flach und klein, hat aber gefühlt ein gutes Gewicht und fühlt sich auch gut an. Der Verschluss erinnert mich an eine Büroklammer von der Form her und schließt mit einer Federung. Die Federung hat einen guten Widerstand.

Die Funktion eines Schlüsselanhänger ist klar, man hängt seinen Schlüssel dran, oder irgend eine andere Sache. Beispielswiese eine Trinkflasche, eine Outdoor Tasse oder auch eine Taschenlampe. Den Karabiner kann man, auch dank der großen Öffnung, gut an diversen Stellen befestigen. Der Verschluss ist im Widerstand ok und nicht zu leichtgängig, aber natürlich nicht zum sichern von schweren Dingen geeignet. Auch lässt sich der Verschluss nicht sichern. Die Paracord Schnur ist als Verbindung gedacht und hat eine leicht biegsame Form. Sobald mit die Schnur aus der geflochteten Position auslöst, hat man ca. 1,2m Schur. Wenn es wie üblicher Paracord ist, müsste es auch eine dünne Schnur im Inneren sein und außen eine Stärkere Hülle. Mit der Schnur kann man z.B. Dinge aufhängen, zusammenzubinden, reparieren oder bauen. Im Outdoor-Bereich kann man sich damit eine Trageschlaufe anfertigen, oder die gespannte Schnur als Basis für ein Not-Dach nutzen. Wem schon mal ein Schnürsenkel gerissen ist, der kann damit ggf. auch diesen Ersätzen.

Wie stabil die Paracord Schnur ist, weiß ich leider nicht, aber üblicherweise hält die meist schon einiges aus.

Fazit:

Die Kombination der drei Teil ergibt einen schönen und multifunktionalen Schlüsselanhänger. Man kann damit viel machen oder auch einfach nur einen Schlüssel daran befestigen. Man muss im Hinterkopf behalten, das es nur ein Schlüsselanhäger ist und auch der Verschluss des Karabiners kann nicht gesichert werden. Insgesamt ist es aber sehr praktisch und kann in oder an jeden Rucksack.

Wer mehr Paracord mitführen möchte, kann sich auch Armbänder aus geflochtenem Paracord anschauen.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.