Takenoko no Sato

Takenoko no Sato

Keks Snack in Bambusssprossenform mit leckerem Schokoladenüberzug ;
Direkt aus Japan

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Bestellt, natürlich auf eigene Kosten, über www.nipponshop.net direkt aus Japan.

So sieht die Verpackung aus:
Die Verpackung hat ein Olympia 2020 Design.

Takenoko_no_Sato
Takenoko no Sato – Keks Snack in Bambusssprossenform mit leckerem Schokoladenüberzug ; Direkt aus Japan

Die Zutaten sind mir leider nicht bekannt. Da die Snacks direkt aus Japan bestellt sind, kommen diese ohne Importaufkleber. In der Packung sind 77g.


In der Packung sind kleine Kekse, geformt in Bambusssprossenform. Es sind Kekse mit einer zulaufenden Spitze und dort dann von Schokolade umhüllt. Die Schokolade ist etwas dicker als erwartet, da die Keksspitze recht dünn zu läuft und die Schokolade etwas breiter und dadurch weiter nach oben kommt.

Beim Essen knuspern die Kekse gut, sind aber locker und haben einen leichten Keksgeschmack, mit milder Süße und ohne Herbe. Die Schokolade gibt noch eine leichte Note hinzu und rundet die Konsistenz und den Geschmack ab, ist etwas süßer aber da der Kekse nicht zu süß ist, passt es. So generell würde ich es als mildes Tee-Gebäck, bzw. Butter-Spritzgebäck mit einem hauch Schokolade beschreiben

Fazit:

In der Kombination haben wir dann nun lauter kleinere, kompakte, aber dennoch lockere Kekse mit angenehmen Biss, ein leichtes knuspern und eine leckere mild Schokoladenspitze. Einfach, bekannt vom Geschmack her, aber auch lecker.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.