Happy Belly Hazelnut Duo Spread Milk & Cocoa Milk & Cocoa Creme ; Hergestellt in Belgien mit Haselnüssen und Kakao aus mehreren Ländern

Happy Belly Hazelnut Duo Spread

Happy Belly Hazelnut Duo Spread Milk & Cocoa

Milk & Cocoa Creme ; Hergestellt in Belgien mit Haselnüssen und Kakao aus mehreren Ländern

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Happy Belly Hazelnut Duo Spread Milk & Cocoa  Milk & Cocoa Creme ; Hergestellt in Belgien mit Haselnüssen und Kakao aus mehreren Ländern
Happy Belly Hazelnut Duo Spread Milk & Cocoa – Milk & Cocoa Creme ; Hergestellt in Belgien mit Haselnüssen und Kakao aus mehreren Ländern

Die Zutaten:Zucker, Sonnenblumenöl, Magermilchpulver (7 %), Maltodextrin, fettarmes Kakaopulver (4,5 %), Haselnüsse (4 %), Kakaobutter, Emulgator (Sonnenblumenlecithine), natürliches Vanillearoma, natürliches Zitronenaroma;

In der Packung sind 800g. Auf 100g kommen ca. 51,0g Zucker.


Der Brotaufstrich besteht aus einer zweiteiligen Creme, mit einem Teil dunkler und einem Teil heller Creme. Es ist eine optisch schöne Mischung aus Milchcreme und Schokoladen-Haselnuss-Creme. Die Art der Mischung kennt man von verschiedenen Produkten die man so am Markt finden kann. Mit anderen Varianten vergleichen kann ich es allerdings nicht, da ich diese Mischungen noch nie probiert habe.

Im Duft ist es erstmal eine Haselnuss-Schokoladencreme, aber man merkt schon einen gewissen Unterschied zur puren Schokoladencreme. Es sind ein paar Nuancen anders. Vielleicht ist es ein ganz unscheinbarer säuerlicher Hauch, wobei dies eher wie eine Fehlinterpretation des hellen Duftes wirkt, oder es kommt doch von der Milchcreme. Süßigkeiten mit Milchcreme haben so eine Note ja häufiger.

In der Konsistenz ist es cremig weich und kommt auch aus dem Kühlschrank weich und cremig. Bei Zimmertemperatur ist es dann nochmal etwas weicher. Es wird nicht hart. Warm, bei Zimmertemperatur ist es weich, sehr cremig (die Temperaturen sind aktuell aber auch recht hoch) und hat bei einem vollen Löffel schon leichte Schwierigkeiten nicht runterzufaulen, wenn man den Löffel Senkrecht hält. Die Konsistenz gefällt mir sehr gut.

Im Geschmack ist es süß, fängt ganz mild und süß an, bekommt dann eine helle Haselnuss Note die mit Schokolade vermischt auftritt. Parallel kommt eine auffälligere Note vom Anteil der Milchcreme mit hinzu, was durchaus sehr gut dazu passt. Es ist dann in der Mischung alles sehr hell und mild.

Fazit:

Ganz klar ein Geschmacklicher und optischer Unterschied zur puren Sorte. Es sind mildere Aromen der Nuss Schoko Creme, dafür aber mit eine leichten Milchcreme Note. Die Mischung hat insgesamt so ein typisches Aroma solcher Aufstriche. Es ist recht süß, was man vielleicht nicht ganz direkt im vollen Umfang wahrnimmt, aber man merkt es. Der Geschmack auf Brot ist ganz gut, aber ggf. auch etwas mild. Insgesamt aber auch lecker, wobei ich doch gerne etwas kräftigere Aromen von Schokolade hätte..

Tipp: Die Creme ist sehr weich, sogar aus dem Kühlschrank heraus, daher kann man die Creme auch gut als Dekoration an Kuchen, Eis und andre Nachtische geben.

Die beiden Sorten gibt es nebenbei, zumindest momentan, im Doppelpack:

Happy Belly Hazelnut & Cocoa Spread – Nuss-Nougat-Creme ; Happy Belly Hazelnut Duo Spread – Milk & Cocoa

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.