Oh Wow! Chocolate Cookie Coffee break

Oh Wow! Chocolate Cookie Coffee break

Gefüllte Edel-Vollmilch-Schokolade (49%) mit Kaffee-Creme (11%) und weiße Schokolade (36%) mit Kakaokeksstückchen (3,2%) und Mokkapaste (0,3%)

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Diese Tafel hat zwei Sorten in einer Tafel. Man bekommt 6x „Weiße Schoko mit dunklen Keks-Stückchen und Kaffee“ & 9x „Edel-Vollmilch-Schoko gefüllt mit Kaffee-Creme“ kombiniert in einer Tafel. Eine nette Idee.

So sieht die Verpackung aus:

OhWow_chocolate_Cookie_Coffee
Oh Wow! Chocolate Cookie Coffee break – Gefüllte Edel-Vollmilch-Schokolade (49%) mit Kaffee-Creme (11%) und weiße Schokolade (36%) mit Kakaokeksstückchen (3,2%) und Mokkapaste (0,3%)

Die Zutaten: Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver, Kakaomasse, Laktose, Invertzuckersirup, Glukosesirup, Weizenmehl, Kaffeepulver (0,6%), Feuchthaltemittel (Sorbitsirup), Palmfett, Emulgator (Lecithine, Soja)), fettarmes Kakaopulver, natürliche Aromen, Kondensmilch, Speisesalz, Aroma, Backtriebmittel (Ammoniumhydrogencarbonat, Natriumhydrogencarbonat, Kaliumcarbonat). Kakao: 31% mindestens in der Edel-Vollmilch-Schokolade.

In der Packung sind 90g. Auif 100g kommen ca. 52,4g Zucker.


Wir haben hier also helle und dunkle Stellen in einer Tafel, was ganz interessant ist und Abwechslung bietet. Die Einteilung der Stücke ist ggf. etwas unpraktisch, aber damit kommt man auch klar.

Die hell gemischten Stellen haben ganz kleine Keksstücke mit dabei und es knuspert dadurch ganz dezent. Der Duft dieser Kombination ist gut und wie ein Milchcreme Kaffee mit stärkerer Ausprägung auf Kaffee. Die Kaffee Note ist ein glattes Aroma, mild aber aromatisch. Es gibt einen cremigen Kaffee Geschmack mit angenehmen Aroma und einer Milchcreme Note, also dem Duft ähnlich. Eine dezent salzige Note scheint noch im Hintergrund zu sein. Das knusprige der Keksstückchen unterbricht nebenbei nicht die Creme. Das ganze ist insgesamt etwas weicher und leicht zergehend. Es fühlt sich leicht kühl an.

Die Schokostücke mit der Kaffeecreme sind nochmal cremiger und schokoladiger, haben dafür aber wenig Kaffee-Aroma, bzw. würde ich Kaffee nur ganz dezent erkennen, allerdings liegen ja auch immer die anderen Stücke angrenzend und könnten dieses leichte Kaffee Aroma beisteuern. Die Stücke duften gut nach Kaffee. Im Inneren dieser Stücke gibt es eine dünne dunkle Creme mit guter Konsistenz, aber wie gesagt etwas milder im Geschmack.

Fazit:

Insgesamt eine leckere Schokolade und interessant mit den beiden Varianten direkt in einer Tafel. Die hellen Stücke mit knuspern, einem Hauch Salt und dezentem Kaffee Geschmack gefallen mir besser. Die anderen Stücke mit der Creme geben dafür dann den Kontrast und haben eine gute Konsistenz, sind aber etwas mild.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.