Alpia Brezeln Schoko ; Gesalzenes Laugengebäck (45%) in Vollmilchschokolade (Kakao: 30% mindestens in der Vollmilchschokolade) ; “Salzig, schokoladig”

Alpia Brezeln Schoko

Alpia Brezeln Schoko

Gesalzenes Laugengebäck (45%) in Vollmilchschokolade (Kakao: 30% mindestens in der Vollmilchschokolade) ; “Salzig, schokoladig”

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Alpia Brezeln Schoko ;  Gesalzenes Laugengebäck (45%) in Vollmilchschokolade (Kakao: 30% mindestens in der Vollmilchschokolade) ; “Salzig, schokoladig”
Alpia Brezeln Schoko ;
Gesalzenes Laugengebäck (45%) in Vollmilchschokolade (Kakao: 30% mindestens in der Vollmilchschokolade) ; “Salzig, schokoladig”

Die Zutaten: gesalzenes Laugengebäck (Weizenmehl (Gluten), Rapsöl, Salz, Hefe, Weizenmalzmehl (Gluten), Backtriebmittel: Natriumcarbonate, Säureregulator: Natriumhydroxid) Zucker, Kakaobutter, Vollmilchpulver (9,4%), Kakaomasse, Milchzucker, Süssmolkenpulver (Milch), Magermilchpulver, Emulgator: Lecithine (Soja), E476; Salz, natürliches Vanille-Aroma

In der Packung sind 140g. Auf 100g kommen ca. 31g Zucker.


Alpia Brezeln Schoko sind kleine Laugengebäck-Stücke in Form von Brezeln und dann mit Vollmilchschokolade umhüllt. Optisch erkennt man die Form direkt als Brezeln und die Schokolade ein eine ganz klassische Farbgebung. Das Gebäck ist komplett von Schokolade umschlossen.

Beim Essen ist es ganz kurz leicht kühl und dann erstmal knusprig von der Brezel. Man merkt das Schokolade drum herum ist, aber noch nicht ganz direkt im Geschmack. Dann kommt der Geschmack vom Salz, was typischerweise auf diese kleinen Brezeln aufgestreut ist und danach die Brezel, bzw. Das Laugengebäck selbst. Die Schokolade liegt dann leicht und mild drum herum.

Die Brezeln wirken eher leicht, sind weder Schokoladen noch Teig lastig, also ausgewogen, aber milder im Geschmack als pure Teig Brezeln. Es gibt eine leichte Süße und eine dezente Note der Milchschokolade.

Fazit:

Die Mischung insgesamt ist ganz lecker und es hilf den Brezeln nicht so trocken zu wirken, allerdings hat man einen milderen Geschmack vom Gebäck und eine leichte Schokolade dazu, mit einem salzigen Hauch. Salzig und süß, sowie Laugengebäck und Schokolade passen sehr gut zusammen.

Tipp: Wer weder nur pure Brezeln oder nur pure Schoko-Brezeln haben möchte, der füllt eine Schüssel mit beiden und mischt es einfach. So hat man eine tolle Abwechslung.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.