KitKat Regional Edition Shinshu – Shinshu Ringo

KitKat Regional Edition Shinshu – Shinshu Ringo

Regionale KitKat Spezialität aus der Shinshu Region mit Apfel Geschmack ; Direkt aus Japan

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Bestellt, natürlich auf eigene Kosten, über www.nipponshop.net direkt aus Japan.

Diese regionale KitKat Edition widmet sich den saftigen, unter der Sonne gereiften Äpfeln aus der Shinshu Region und wird nur dort verkauft.

So sieht die Verpackung aus:

KitKat_RegionalEdition_Shinshu
KitKat Regional Edition Shinshu – Shinshu Ringo – Regionale KitKat Spezialität aus der Shinshu Region mit Apfel Geschmack ; Direkt aus Japan

Die Zutaten sind mir leider nicht bekannt. Da die Snacks direkt aus Japan bestellt sind, kommen diese ohne Importaufkleber. In der Packung sind 12 einzeln verpackte Stücke.

KitKat_RegionalEdition_Shinshu2
KitKat Regional Edition Shinshu – Shinshu Ringo – Regionale KitKat Spezialität aus der Shinshu Region mit Apfel Geschmack ; Direkt aus Japan

Die KitKats sind in einer schönen Verpackung aufgereiht. Es ist ein optisch toll gestalteter Karton und innen in zwei Fächer eingeteilt. Die Verpackung macht was her.

Geöffnet geben die KitKats einen doch intensiven, süßen Apfelduft ab. Der Duft kommt einem dabei vermutlich direkt bekannt vor und kommt so bei manch einem Gebäck oder Süßigkeiten zum Einsatz. Es ist nicht der Duft von frischem Apfel, sondern konzentrierter und verarbeitet, also wie Apfelmus oder eher “Apfelzubereitung”, wie es so schön heißt, in Lebensmitteln.

Geschmacklich gibt es eine Apfelnote, auffällig, präsent, aber nicht zu aufdringlich und durch die anderen Zutaten auch etwas milder als im Duft. Es ist süß und wirkt konzentriert, wobei in der passenden Mischung mit der Schokolade und der Waffel wirkt es dann doch passend wie der Geschmack von konzentriertem Apfel Gelee / Apfelmus o. ä (nicht ganz direkt vergleichbar).

Man kennt den Geschmack von Apfelzubereitungen in diversen Lebensmitteln, meist Kekse, Weichkeksen mit Geleefüllung oder anderen Süßspeisen. Es ist nicht so wie frischer Apfel und auch nicht so wie Marmeladen und ich kann es nicht gut Beschreiben. Mir wäre es fast schon zu kräftig, aber dank der Schokolade passt es dann doch gut.
Die Schokolade wirkt wie eine etwas dunklere Sorte, ist aber im Vergleich sehr mild, ebenso wie die Waffeln. Beides mischt sich in den Apfelgeschmack ein und verleiht diesem eine gewisse Tiefe, einen Hauch Herbe und die leichte Schokoladennote lässt alles weniger intensiv erscheinen.

Beim zweiten Probieren passt es richtig gut, zwar immer noch etwas kräftig, aber ok. Das erste KitKat dieser Sorte war etwas ungewohnt.

Fazit:

Es startet direkt kräftig mit süßem Apfel Duft und ist auch im Geschmack etwas unerwartet konzentrierter, aber doch auch bekannt vom Aroma her. Die Schokolade scheint etwas dunkler und rundet ab. Es erinnert etwas an konzentrierten gekochten Apfel / Apfelmus oder ähnliches und fast einen Hauch zu kräftig, aber sonst ganz lecker.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.