DosenBistro Zuckerbäcker unsere Keks Dose

Dosen Bistro Zuckerbäcker unsere Keks Dose

Feine Kuchen und Kekse ; Müsli-Mini-Cookies ; Conserva DosenBistro

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

[Notvorrat ; Konserve ; ready to eat ; Outdoor Ration ; Notration] Ohne Kühlung lagern. Verzehrfertig.

So sieht die Verpackung aus:

DosenBistro_Zuckerbäcker_MüliKekse
Dosen Bistro Zuckerbäcker unsere Keks Dose – Feine Kuchen und Kekse ; Müsli-Mini-Cookies ; Conserva DosenBistro

Die Zutaten: Weizenmehl, Zucker, Butter, Haferflocken (6,7%), Rosinen (3,7%), Cranberries (3,5%), Volleipulver, Honig, pflanzliches ÖL (Sonnenblumenöl) Speisesalz, Aroma, Reismehl, Karamell

In der Packung sind 225g. Auf 100g kommen ca. 39,8g Zucker.

Die Konserve ist lange haltbar. Beispiel: .10.2020 – .10.2031


Müsli-Kekse in der Dose? Eine Variante für lange Haltbarkeit und gut geschützt zum lagern.

In der Dose sind optisch schlichte Kekse, machen aber insgesamt direkt einen guten Eindruck. Der Duft der Kekse ist allerdings nicht ganz so wie erwartet, stört aber auch nicht. Es ist ein herzhafter Duft, den ich jetzt eher von ganz, wirklich ganz milden aber herzhaften gebratenen Käse erwarten würde. oder von sehr milden Käse Gebäck, aber wie gesagt, ist der Duft nicht so kräftig und nur aus der Nähe vorhanden.

Die Kekse haben ein ganz leichtes knuspern, was sich aber fast bis zum Ende hält. Der Teig wirkt nicht zu trocken und schmeckt wie eine Mischung aus normalen und Haferkeksteig. Man merkt eine leichte aber gute Süße und hier und da mal ein Fruchtstück von Rosinen und Cranberries, auch mit einer feinen säuerlichen Note. Auch wenn man es nicht weiß, erkennt man es direkt als Frucht und Hafer im Keks, was dann als Früchte Müsli betitelt wurde und damit gut passt. Es ist aber nicht so wie ein üblicher Haferkeks, denn Haferkekse wären viel intensiver auf Hafer ausgelegt.

Die vorhin angesprochene Note aus dem Duft, findet man im Geschmack maximal im Hintergrund und nur ganz selten in der Wahrnehmung.

Fazit:

Es ist ein leicht süßer Keks, mit einer Mischung aus normalen Keks und dazu Haferkeks, sowie ein paar Furchtnoten von Rosinen und Cranberrys. Das ganze ist sehr lecker, nicht zu süß und es gibt keine (oder zumindest keine wirklich merkliche) Herbe von den Kekse im Mund. Dies Kekse sind zwar trockener aber wirken doch eher noch saftig auch dank der Früchte und füllen den Mundraum nicht (manch ein Butterkeks z.B. würde den Mundraum verkleben oder füllen). Die Dose war nun doch sehr schnell leer.

Das passt als Keks für den Alltag oder auf jeden Fall als Notration oder für Unterwegs. Eine Dose hält auch bei Regen die Kekse geschützt und kann lange im Keller stehen. Praktisch.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.