KitKat Regional Edition – Hokkaido Azuki & Ichigo

KitKat Regional Edition – Hokkaido Azuki & Ichigo

Regionale KitKat Spezialität aus Hokkaido mit dem Geschmack von Azuki und Erdbeere ; Direkt aus Japan

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Bestellt, natürlich auf eigene Kosten, über www.nipponshop.net direkt aus Japan.

So sieht die Verpackung aus:

KitKat_RegionalEdition_Hokkaido_Azuki_Ichigo
KitKat Regional Edition – Hokkaido Azuki & Ichigo – Regionale KitKat Spezialität aus Hokkaido mit dem Geschmack von Azuki und Erdbeere ; Direkt aus Japan

Die Zutaten sind mir leider nicht bekannt. Da die Snacks direkt aus Japan bestellt sind, kommen diese ohne Importaufkleber. In der Packung sind 12 Mini KitKats.


Diese regionale KitKat Edition widmet sich dem Geschmack von Azuki und Erdbeeren aus Hokkaido und wird nur dort verkauft. Azuki ist wider die roten Bohnen Paste. Ich habe mich jetzt nicht über die Rezeptur der Paste informiert, aber ich würde mal auf gewürzte, eingelegte oder fermentierte Bohnen tippen.

Es ist eine rosa Schokolade und ein säuerlicher Duft, zuerst hell und leicht „grün“ wirkend, wie bei Melone oder Salatgurke und eher danach kommt eine sahnige Note von Erdbeere.

Es schmeckt auch zuerst nach der grünen Note und dann nach Erdbeere, wobei die Erdbeere weniger präsent ist. Es hat diese grünen Noten, die ich auch schon bei der KitKat Sorte Azuki Sandwich festgestellt hatte. Es duftet ähnlich wie der Geschmack und erinnert auch dort an Salatgurke oder das grüne von Wassermelone und ist ansonsten hell erfrischend, leicht in der Erdbeere und leicht säuerlich angehaucht.

Fazit:

Es ist erfrischend, aber geschmacklich ungewohnt. Die Erdbeere ist gut, aber davor liegen etwas präsenter die anderen Note und die kennt man hier nicht, außer von manch anderen der Import KitKat Sorten. Es hat etwas und wirkt erfrischend.

Azuki soll vermutlich auch die rote Bohnen Paste sein, aber für mich bleibt es bei Gurke :) Geschmackssache und vermutlich muss man die echte Paste mal probieren. Es ist ja meist so, dass Aromen in Süßigkeiten anders rüberkommen, als die Aromen an den eigentlichen Lebensmitteln.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.