Malfy Gin con Limone + Schweppes

Malfy G.Q.D.I Gin con Limone + Schweppes Bitter Lemon

Gin from Italy ; Getränke für „Malfy Aperitify Limone“

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

Die Verpackung ist etwas irreführend, da die Größenverhältnisse der Flaschen vollkommen falsch dargestellt sind. Auch stehen nur zur Schweppes Flasche die Zutaten und die Menge auf der Packung. Zum Gin seht nichts direkt drauf, also auch keine ml Angabe, außer auf dem Foto der Flasche, wenn man dort auf dem Label nachschaut. Ich sehe das eher kritisch. Vom Gewicht der Packung her kann man es erahnen, aber es geht schon in Richtung einer Täuschung für die Verbraucher. Meine Packung war ein reduzierter Restposten, daher stört mich das nicht weiter.

Malfy_Gin_Schweppes
Malfy G.Q.D.I Gin con Limone + Schweppes Bitter Lemon ; Gin from Italy ; Getränke für „Malfy Aperitify Limone“

Die Zutaten (Schweppes): Wasser, Zucker, Limonensaft aus Limonensaftkonzentrat 3%, Kohlensäure, Säuerungsmittel Citronensäure, Limonenextrakt, Antioxidationsmittel Ascorbinsäure, natürliches Aroma, Aroma Chinin

Die Zutaten (Malfey Gin Con Limone): Wacholderbeeren, „Sfusato“-Zitronenschalen und weitere Zutaten.

In der Packung sind 0,2L Schweppes und 50ml Malfy Gin. Auf 100ml Schweppes kommen ca. 12,1g Zucker. Gin 41% Vol.


Malfey Gin Gin Con Limone
Der Gin duftet kräftig nach Zitrone, wie etwas verdünntes Zitruskonzentrat, eine etwas kräftigere Zitronen Limonade oder wie ein mildes Erfrischungstuch mit Zitrone. Die Mitte des Duftes ist mit der Limonaden-Note ganz gut beschrieben. Es ist leicht süß, leicht scharf und wirkt im Mund wie Ingwer und dazu mit einer leichten Zitronen Note. Die Schärfe wird im Mund etwas mehr, bleibt aber angenehm.
Ich würde sagen es ist Ingwer. Durch die Schärfe merkt man nicht sonderlich das es Alkohol ist.

Schweppes Bitter Lemon
Schweppes duftet nach Bitter Lemon, also eine leichte Herbe und eine tiefere dumpfe Zitronen-Note, auch etwas konzentrierter oder wie Limonade und entsprechen auch süß. Es hat eine feine Kohlensäure die auffällig ist, eine leichte Süße und eine leichte Zitronen-Note, begleitet von einer leicht bitteren Note. Das Bittere bei Schweppes für viele gut bitter, ich finde die Getränke aber spätestens im Abgang zu süß.

„Malfy Aperitify Limone“: 1 Teil Malfy Gin Con Limone + Eiswürfel + 2 Teile Schweppes Bitter Lemon + Zitronenscheibe + Minze

Die Mischung: Ich habe jetzt leider keine Minze aber es geht auch ohne.
Gemischt duftet es mild aber aus der Nähe etwas intensiver oder eher konzertierter nach Ingwer und Zitrone, wobei beides nicht ganz so aufdringlich und damit quasi im Hintergrund, auch wenn es die Hauptnoten sind. Es hat weiterhin die Kohlensäure von Schweppes und im Geschmack eine Mischung aus beidem, also mild Ingwer und mild Bitter Lemon. Beides zusammen ist im Geschmack eigentlich etwas milder, aber man hat doch diese gewissen Noten von Ingwer und Bitter Lemon. Das Herbe, was bei Schweppes ja etwas vordergründig auftritt, ist in der Mischung ebenfalls milder, aber auch die Süße ist inzwischen neutraler oder mittig. Man merkt am Anfang eines Schluckes leicht das alkoholische und danach als nächstes die Ingwer Note.

Fazit:

Beide Getränke sind einzeln im Geschmack ganz gut. Beim Gin bin ich kein Fan vom Alkohol aber der Geschmack mit Zitrone passt. Bei Schweppes ist der Geschmack ebenfalls super, aber es ist mir stellenweise zu süß. Die Mischung ist da in der Süße etwas besser, aber die Aromen und die Herbe sind abgemildert. Das alkoholische müsste dann nicht sein, aber ist nun mal leicht dabei. Insgesamt ein guter Cocktail aber die vorgeschlagene Minze, die ich nun nicht hatte, fehlt in der Mischung. Gekühlt ist der Cocktail ganz lecker, aber durch die Kühle auch milder. Eiswürfel sind da vermutlich eine gute Lösung.

Bis auf die Kritik an der Verpackung passt soweit alles. Eine Nette Zusammenstellung.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.