Fujiya Look a la Mode Chocolate

Fujiya Look a la Mode Chocolate

Gefüllte Schokolade in 3 Fruchtsorten + 1 Mandelsorte 

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

Bestellt, natürlich auf eigene Kosten, über www.nipponshop.net direkt aus Japan.

So sieht die Verpackung aus:

Fujiya_Look_ModeChocolate
Fujiya Look a la Mode Chocolate – Gefüllte Schokolade in 3 Fruchtsorten + 1 Mandelsorte

Die Zutaten sind mir leider nicht bekannt. Da die Snacks direkt aus Japan bestellt sind, kommen diese ohne Importaufkleber. In der Packung sind 46g, aufgeteilt auf 12 Stücke.


Alle Sorten zusammen duften aromatisch, dabei leicht schokoladig und deutlich wie eine Mischung aus Frucht, wobei die Note von Banane etwas im Vordergrund liegt. Die Schokolade ist bei allen Sorten gleichmäßig und leicht zergehend, fühlt sich dabei cremig an, spätestens mit der Füllung und es gibt ein leichten aber guten Schokoladengeschmack, der aber nie im Vordergrund steht.

Banane:
Eine hell weiße Creme Füllung. Es schmeckt zuerst leicht und süßlich nach Banane, bis dann eine leichte säuerliche Note hinzukommt.
Es ist eine der eher typischen Bananennote für Lebensmittel, aber besser als man es oft findet. Es ist nicht so intensiv und authentischer als manch andere Varianten des Geschmacks. Man erkennt die Banane und es ist zwar etwas aber deutlich weniger konzentriert als meistens bei Süßwaren.

Mandel:
Diese Sorte hat einen leichten Geschmack von Mandel, mit leicht herzhaft wirkender Note, die dann aber schnell wieder von süße eingeholt wird. Es schmeckt wie eine gesüßte Form von gerösteten Mandeln, aber eher nicht so aromatisch wie karamellisierte Mandel.
Interessanterweise kommt bei dieser Sorte immer der Geschmack von der Sorte mit Banane auf, zumindest wenn man die zuvor gegessen hat, allerdings auch wenn man dazwischen noch die anderen probiert und sogar warmes Wasser zum ausgleichen getrunken hat.

Erdbeere:
Eine hell rosa Füllung, die direkt leicht säuerlich startet und dann ein Aroma aufkommen lässt, welches eine süße Erdbeernote bringt, die mich an Weingummi erinnert. Es ist nicht so kräftig wie bei Weingummi, aber doch ähnlich. Es ist damit nicht so direkt ein wirklich passendes Aroma von Erdbeere für eine Füllung bei Schokolade und auch eher unüblich, aber ok.

Ananas:
Eine gelbliche Füllung. Es schmeckt leicht säuerlich nach Ananas, dabei nicht zu kräftig und es wirkt auch bei dieser Sorte ein klein wenig wie bei Weingummi und zum Teil wie eingelegte Ananas. Das passt soweit und schmeckt ganz gut. Im Hintergrund könnte am Ende eine Note von Kokosnuss sein, zumindest wirkt es so.

Fazit:

Eine fruchtige und nette Mischung. Die Sorte mit Banane finde ich sehr gut, auch Ananas ist ganz gut. Die Mandel ist ebenfalls stimmig, nur geht das Aroma ggf. schnell mal unter. Die Sorte mit Erdbeere hat mich überraschender weise nicht überzeugt. Insgesamt eine tolle Idee und eine nette Mischung.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.