Jochen Schweizer Cocobar Kakao

Jochen Schweizer Cocobar Kakao

Kokosriegel mit Kakao und Kakaobohnenstücken ; Mit Reissirup gesüßt. Frei von Aromen #Vegan

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

JochenSchweizer_Cocobar_kakao
Jochen Schweizer Cocobar Kakao – Kokosriegel mit Kakao und Kakaobohnenstücken ; Mit Reissirup gesüßt. Frei von Aromen #Vegan

Die Zutaten: 45% getrocknetes Kokosnussfleisch, Reissirup, 8% Kakao, 4% Kakaobohnenstücke

In der Packung sind 120g, aufgeteilt auf 3x40g. Auf 100g kommen ca. 25,6g Zucker. Vegan.


Der Riegel duften aromatisch und auffällig nach Kokosnuss mit Schokoladennote. Der Duft kommt mir direkt bekannt vor und erinnert mich etwas an die Soße für die Cupavci Kokoskuchen. Der Duft bei den Riegeln hat allerdings einen Hauch fruchtiger Süße im Hintergrund, was von den Kakaobohnenstücken (Nibs) kommen dürfte.

Der Riegel sieht erstmal etwas kompakt und trocken aus, hat aber ein weiches, fast cremig wirkendes zergehen im Mund und wirkt dabei auch leicht feucht. Man merkt direkt die Konsistenz vom Kokosfleisch in ganz feiner Form, dazu ein paar feste Stücke der Kakaobohnen. “Nibs” nennt man die Kakaobohnensplitter und die schmecken so wie Nibs die ich in einem anderen Beitrag schon mal vorgestellt habe.

Der Gesamtgeschmack ist dann eine leichte Kokosnuss-Note, etwas vordergründiger eine leichte Kakaonoten, dazu eine frische und hell kühle Art, sowie punktueller Geschmack der Kakao Nibs, mit einer fruchtigen Süße.

Fazit:

Geschmacklich wirklich gut, mild und ausgewogen süß, sowie angenehm in der Konsistenz. Die Riegel sind wirklich gut umgesetzt. Man muss allerdings die Konsistenz von Kokosnuss / Kokosraspeln in feiner Form mögen.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.