LU Küchlein Petit Gourmet

LU Küchlein Petit Gourmet

LU Créateur de biscuits depuis 1846 ; Mehrschichtiger Kuchen aus Kakaokuchen (23%), Kuchen (47%) mit Vanillegeschmack, Crème (15%) mit Schokoladengeschmack, Zuckerüberzug (8%) und Kakaostreusel (4%).

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:

LU_K+chlein_PetitGourmet
LU Küchlein Petit Gourmet – LU Créateur de biscuits depuis 1846 ; Mehrschichtiger Kuchen aus Kakaokuchen (23%), Kuchen (47%) mit Vanillegeschmack, Crème (15%) mit Schokoladengeschmack, Zuckerüberzug (8%) und Kakaostreusel (4%).

Die Zutaten: Weizenmehl 25%, Zucker, Palmöl, Glukose-Fruktose Sirup, Schokoladenpulver 6,7% (Zucker, Kakaopulver), Vollei, Stabilisator (Glycerin), Süssmolkenpulver (aus Milch), Margarine [Palmöl, Wasser, Rapsöl, Emulgator (E471), Säureregulator (Natriumcitrat), Säuerungsmittel (Citronensäure), Farbstoff (Carotin)], Aromen (enthalten Alkohol), Glukosesirup, fettarmes Kakaopulver 1%, Backtriebmittel (Ammoniumcarbonate), Sheabutter, Speisesalz, Emulgatoren (E472b, E472a, Sojalecithine), Magermilchpulver, Butterreinfett, Konservierungsstoff (Kaliumsorbat), Sonnenblumenöl, Farbstoff (Carotin).

In der Packung sind 150g, aufgeteilt auf 5x30g einzeln verpackte Stücke. Auf 100g kommen ca. 35g Zucker.


Hier haben wir einen mehrschichtigen Kuchen, in kleine Stücke verpackt und optisch nett gemacht. Es ist ein Kakaokuchen, zusammen mit Kuchen mit Vanillegeschmack Schoko-Creme und Zuckerüberzug.
Der Vanille Kuchenteig ist wie ein Sandwich um den Kakaokuchen in der Mitte gelegt, der auch von dünnen Schichten der Creme eingerahmt wird. Es Duftet süßlich nach Noten die typisch für die fertigen Kleinkuchen sind. Dazu kommt ein Duft, den ich als nussig einordnen würde, sowie Schoko und Teig Aromen. In der Konsistenz merk man ganz kurz den Zuckerüberzug, der auch mal im Mund kurz kleben bleibt. Darunter der sehr weiche Teig, der im Mund cremig zergeht und dann etwas kompakt wirkt, obwohl es teils auch locker erscheint. Im Geschmack ist es gut süß, hat eine cremige milde Vanille Note und ein Schokoladenaroma, wie von einer Schoko Creme. Dazu kommen ein paar Noten wie von den Kleinkuchen oder dem Teig üblicher.

Fazit:

Ganz lecker und in der Größe praktisch zum Naschen, aber auch sehr süß gehalten. Der Zuckerüberzug müsste da auch nicht hin. Die Aromen sind für einen Kleinchen ganz gut, aber es könnte gerne minimal kräftiger sein, ist aber insgesamt lecker.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.