EF Emergency Food Trinkwasser

EF Emergency Food Trinkwasser

„Future-Proof“. von Convar 

[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.

So sieht die Verpackung aus:
Die Packung kann wieder verschlossen werden und steht stabil.

EF_EmergencyFood_Trinkwasser
EF Emergency Food Trinkwasser – „Future-Proof“. von Convar

Die Zutaten: Wasser

In der Packung sind 250ml.  ; Das Produkt ist lange haltbar z.B. mit ca. 10 Jahre als Mindesthaltbarkeit.


Hier haben wir ein ganz simples Produkt, nämlich Trinkwasser. Es ist für Notfälle abgepackt, transportabel und die Verpackung kann im Notfall weiter verwendet werden, wofür auch der Verschluss brauchbar ist.

Das Wasser ist klar und geruchsneutral. Im Geschmack ist es ebenfalls ganz klar, also sehr neutral, mit einer minimalen Note im Abgang (ggf. entfernt im Hintergrund herb, wie man es von manchen Wässern kennt, also nicht wirklich so zu beschreiben. Es trinkt sich einfach, was sehr gut ist, allerdings die Menge von 250ml sehr gering erscheinen lässt.

Fazit:

Das Wasser ist gut, sehr neutral und damit leicht zu verwenden. Die Menge und dafür die doch etwas aufwendigere Verpackung ist nicht für die Alltag gedacht und dafür auch preislich nicht vergleichbar mit einfachen Wasserflaschen, aber passt dafür in kleine Taschen, Rucksäcke oder lässt sich in kleinen Portionen anderweitig verstauen.

Tipp: Unterwegs kann man die leeren Verpackungen nutzen, um z.B. Kräuter, Beeren oder Zunder zu transportieren. Auch könnte man von Lebensmitteln einzelne Portionen darin verschließen und somit transportabel einteilen.


[Werbung] Das vorgestellte Produkt / die Produkte wurden für den Beitrag / den Produkttest regulär im Handel erworben. Die Inhalte des Beitrags wurden anhand eines vorliegenden Produktes zusammengestellt und sind nicht durch dritte beeinflusst.